PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 492876 (EMIRAT AG)
  • EMIRAT AG
  • Elisabethplatz 1
  • 80796 München
  • http://www.emirat.de
  • Ansprechpartner
  • Anika Täumer-Kloninger
  • +49 (89) 25541-31

Preise für Hole in Ones jetzt ohne Grenzen ausloben: Mit EMIRAT AG HiOs gegen den Gewinnfall versichern

Noch größeres Potenzial für abgesicherte Challenges auf dem Golfplatz: Wertgrenzen für HiO-Gewinnspiele seit Beginn 2012 vom DGV aufgehoben

(PresseBox) (München, ) Den Traum, ein Hole in One zu schlagen, bei dem zusätzlich ein hochwertiger Gewinn ausgelobt wird, hat jeder Golfer. Bisher setzten die Teil­nehmer jedoch ihren Amateurstatus aufs Spiel, wenn sie Preise im Wert von über 700 Euro annahmen. Dies ist jetzt anders: Der Deutsche Golf Verband (DGV) hat seine Regelungen im Amateur­statut aktuali­siert. Ab sofort entfallen damit die Wertgrenzen, wenn es zu der Auszahlung eines Gewinns bei einem HiO kommt. Der Risiko Management-Spezialist EMIRAT AG (www.emirat.de) unterstützt Unternehmen, Sponsoren und Golfclub­besitzer, den neuen Spielraum ideal zu nutzen. Denn EMIRAT sichert HiOs ab und gibt Veranstaltern so die Möglichkeit, hochwertige Preise auszuloben und mehr Aufmerksamkeit auf den Platz zu bekommen (www.hio-versicherung.de).

"Ein Golfamateur darf für ein Hole-in-One, das er während einer Runde Golf erzielt, einen Preis, einschließlich eines Geldpreises, annehmen, der die Wertgrenze nach Regel 3-2a übersteigt." So lautet ein Auszug des geänderten Paragraphen zu HiO-Preisen im Amateurstatut des DGV. "HiO-Absicherungen mit der Chance auf einen attraktiven Preis gewinnen dadurch jetzt immens an Potenzial. Durch die Aufhebung der Wert­grenze ist es Sponsoren, Golfclubs und anderen Veranstaltern ab sofort problemlos möglich, aufmerksam­keitsstarke hohe Geld- oder Sachpreise wie einen Ferrari, eine Luxusreise oder Ähnliches auszuloben", erklärt Ralph Clemens Martin, Vorstand der EMIRAT AG. "Die Resonanz auf eine derartige Aktion beträgt damit ein Vielfaches von dem, was das Ausloben von Gutscheinen oder Golfsets bewirken kann", ergänzt Martin.

Bereits ab 100 Euro einen starken Marketingeffekt erzielen

Immense Geld- oder Sachpreise bringen allerdings nicht nur einen höheren Marketing­effekt und stärkere Awareness mit sich, sondern es steigen gleichzeitig auch die finan­ziellen Risiken, wenn die Aktion nicht versichert ist. Im Gewinnfall wird der Veranstalter der Promotion dann zur Kasse gebeten. Dieses Risiko lässt sich mit einer entsprechenden Versicherung im Vorfeld ausschließen. Dies bedeutet: Mit dem Ab­sicherungskonzept der EMIRAT AG können HiOs aufmerksamkeitsstark und zugleich ohne monetäre Risiken durchgeführt werden. Schlägt jemand an einem versicherten Loch während eines Golfturniers mit einem Schlag ein Hole in One, zahlt nicht der Veranstalter den Preis aus, sondern EMIRAT. Die Absicherungen für HIO-Aktionen realisiert der Risiko-Management-Spezialist bereits ab 100 Euro. Mögliches Szenario: 80 Teilnehmer, 140 Meter Distanz bei dem Preis "Mini im Wert von 20.000,- Euro". Die Absicherungsprämie hierfür beträgt 493,- Euro netto.

Golfevents lassen sich auf diese Weise aufwerten, da sie zum einen durch ihre kreative Gestaltung und zum anderen durch die hohen Preise von üblichen Konzepten abweichen. Der Veranstalter wie z.B. Clubmanager oder Sponsor profitiert dabei in erster Linie von der Erhöhung des Bekanntheitsgrades sowie einer Imagesteigerung. Die Zielgruppe der Golfer lässt sich so sympathisch und unver­bindlich während eines Turnieres von kleinen Firmen und großen Unternehmen ansprechen. Des Weiteren ergeben sich zahlreiche Synergieeffekte wie das Sammeln von Adressdaten, Kundenbindung und Neugewinnung etc. Ergo: das Event wird vom ersten Abschlag zum Erfolg.

Weitere Informationen unter www.emirat.de oder www.hio-versicherung.de

Website Promotion

EMIRAT AG

Die 2004 gegründete EMIRAT AG mit Sitz in München ist ein international tätiges Risiko-Management-Unternehmen. Das Portfolio umfasst die Konzeption und Absicherung von Gewinnspielen, Marketing- und Verkaufsförderungs-Aktionen sowie Sportprämienzahlungen. Dabei trägt die EMIRAT AG das finanzielle Risiko dieser Aktionen sowie weiterer Maßnahmen wie Rabattaktionen oder Geld-zurück-Garantien. Die effiziente und zuverlässige Absicherung wird durch die weltweite Zusammenarbeit mit renommierten Partnerunternehmen ermöglicht. Die EMIRAT AG unterstützt den Kunden dabei von der konzeptionellen Idee bis hin zur Umsetzung - sie entwickelt kreative neue Promotion- sowie Marketing-Aktionen mit Gewinnspielwahrscheinlichkeiten und setzt diese Hand in Hand mit ihrer Klientel um. Der Kundenstamm besteht aus namhaften Unternehmen unterschiedlicher Branchen wie z.B. Coca Cola, TUI, 1. FC Köln, Hypo Vereinsbank und Ferrero.

Weitere Informationen unter: www.emirat.de