EM-JetBox für Edge AI Computing mit Nvidia Jetson TX2

EM JetBox
(PresseBox) ( Neu-Ulm, )
Die EMCOMO Solutions AG bietet mit der EM-JetBox ein passiv gekühltes Minisystem mit Nvidia Jetson TX2 an. In vielen Anwendungen kommt NVIDIAs TX2 aus der Jetson-Reihe zum Einsatz. Er eignet sich ideal für KI-Anwendungen wie Objekt- oder Personenerkennung, Mustererkennung, autonomes Fahren, vorausschauende Wartung oder Zustandsüberwachung von mobilen Maschinen oder Fahrzeugen.

Die JetBox arbeitet komplett lüfterlos im Aluminium Housing und kann durch die geringen Abmessungen (90 x 44 x 60 mm) platzsparend in vielen Umgebungen eingesetzt werden. Die Geräte werden ready-to-use  mit vorinstalliertem Ubuntu Linux ausgeliefert.

EM-JetBox bietet außergewöhnliche Geschwindigkeit und Energieeffizienz in einem eingebetteten KI-Minisystem und ermöglicht echte KI-Rechenleistung für Edge-Anwendungen mit NVIDIA Pascal-Grafikprozessoren.

Das lüfterlose System verfügt über 8 GB  Memory (optional 4 GB), 32 GB Flash, HDMI, Gigabit Ethernet RJ-45, USB 2.0, 2x USB 3.0 und optional/intern Micro-SD card slot, 2 x CAN, 1x RS232, WiFi, Bluetooth, 4x GPIO.

Rugged Varianten der EM-JetBox sind auf Anfrage erhältlich.

www.emcomo.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.