Neues Online Knowledge Center von EMC unterstützt KMUs beim Backup

(PresseBox) ( Hopkinton, Mass, )
EMC hat ein Online Knowledge Center für die Backup- und Recovery-Software EMC Dantz Retrospect eingerichtet, um kleinen und mittelständischen Unternehmen aktuelle Informationen über die Technologien zur Verfügung zu stellen. Anwender der Backup- und Recovery Software finden hier zudem dezidierte Informationen für den Umgang mit Retrospect.


Das Knowledge Center ist unter http://www.emcdantz.com abrufbar und verfügt über:

• eine verbesserte Suchmaschine, die Abfragen in unterschiedlichen Sprachen ermöglicht

• ein neues, anwenderfreundliches Design

• einen neuen FAQ-Bereich über Backup und Recovery mit Retrospect

• das Tool „Solution Finder“ zur Lösung von Problemen bei Backup oder Recovery

• ein neues Glossar relevanter technologischer Begriffe für KMUs

• wechselnde „Hot Topics“ im Bereich Datensicherung, beispielsweise das Upgrade auf Microsoft Windows XP Service Pack 2 (SP2).


Auf der Website finden User über das Knowledge Center hinaus auch Anwender-Foren, Fachbeiträge, White Paper, Tipps und weiterführende Links im Backup- und Recovery-Bereich. Zur Unterstützung der Kunden weltweit liegen die meisten Beiträge nicht nur auf Englisch, sondern auch auf Französisch, Deutsch, Spanisch und Japanisch vor.


Über Retrospect:

EMC Dantz Retrospect ist eine preisgekrönte Software, die weltweit Millionen von Computer durch erstklassige Datensicherung für Server, Desktops, Notebooks und unternehmenskritische Applikationen schützt. Die patentierten Technologien erleichtern die Administration von Retrospect und gewährleisten schnelle, zuverlässige Backups mit exakten Wiederherstellungen. Retrospect wird von kleinen und mittelständischen Unternehmen, dezentralisierten Organisationen sowie kleinen Büros und Privatanwendern eingesetzt. Weitere Informationen über die Produktreihe Retrospect sind unter www.emcdantz.com abrufbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.