embedded projects GmbH stellt Mini-Linux-Server im Standard-IC-Bausteinformat vor

Einfache und preisgünstige Alternative zu 8-Bit Microcontroller im DIP40-Gehäuse

GNUBLIN-DIP
(PresseBox) ( Augsburg, )
Das Augsburger Unternehmen embedded projects GmbH (www.embedded-projects.net) präsentiert einen neuartigen Mini-Linux-Server für Embedded Systeme. Das GNUBLIN-DIP wird mit einer Spannung von 5,0 V betrieben und benötigt bei einer Rechenleistung von 180 MHz und 32 MB Arbeitsspeicher eine Stromstärke von etwa 50-70 mA. Aufgrund des praktischen 18,3 x 54 mm-Formats ist die Integration in eine eigene Schaltung mittels 40-poligem, standardisiertem IC-Sockel problemlos möglich. Darüber hinaus befinden sich auf den Pinleisten des Moduls alle wichtigen Anschlüsse und Schnittstellen - 15 x GPIO, 4 x AD-Wandler (10 Bit), 1 x PWM, I2C, SPI, UART und USB.

Das fertig angepasste GNU/Linux ermöglicht einen einfachen Zugriff auf alle Peripherien. Der Lieferumfang des SDK umfasst Beispiele und Beschreibungen für den Anschluss von Sensoren und Controller wie RTC, GPS, Analog-Eingänge, Displays und Beschleunigungssensoren. Das in Augsburg entwickelte Modul wird im Unternehmen auf eigenen Produktionsanlagen gefertigt. Auf Anfrage können entsprechend modifizierte Versionen einfach und schnell nach Wunsch des Kunden realisiert werden.

Die klassischen Einsatzgebiete umfassen die Bereiche Heim-Automatisierung, Auswertungs- oder zentrale Steuereinheiten. Es kann jedoch auch als Ersatz für den klassischen Mikrocontroller genutzt werden.

Preis und Verfügbarkeit

Das Gnublin DIP-Modul ist ab sofort zum Stückpreis von 34,95 € verfügbar. Ein Evaluation Kit inklusive zweier DIP-Module sowie einer CD mit allen Unterlagen und Quelltexten ist für 99,95 € erhältlich.

Weitere Informationen

Weiterführende Informationen zur GNUBLIN-Produktfamilie und der embedded projects GmbH finden Sie unter http://shop.embedded-projects.net/... oder http://firma.embedded-projects.net.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.