News und Best Practice rund um Delphi und C++Builder

Informationen zur diesjährigen Online-Konferenz CodeRage

(PresseBox) ( Langen, )
Pünktlich zur neuen Version von RAD Studio 10.3. veranstaltet Embarcadero auch dieses Jahr wieder eine neue Auflage der erfolgreichen Online Konferenz CodeRage zu den Themen rund um die Softwareentwicklung mit Delphi und C++Builder. Die Konferenz findet von Dienstag, den 04. Dezember bis Donnerstag den 06. Dezember statt.
Themen der diesjährigen Konferenz sind u.a.:
  • Neuerungen rund um die Sprache C++
  • Machine Learning mit Hilfe von neuronalen Netzwerken
  • App-Programmierung – Ein Schnellstart in 45 Minuten
  • Web-Apps mit REST Backend
  • Nutzung von Barcode und RFID in FireMonkey-Apps
  • Neuerungen rund um Interbase
  • Testautomatisierung für UI-Tests mit Delphi
  • Robots mit Arduino und Delphi.
Die Teilnehmer können Sie auf geballtes Wissen aus der Praxis für die Praxis freuen. Sie haben die Möglichkeit ihre Kenntnisse zu den Sprachen C++ und Delphi auf ein neues Level zu heben und anwendungsbereites Know-how zu sammeln.
Die CodeRage Online-Konferenz ist für alle Teilnehmer kostenfrei. Informationen und Anmeldung sind unter: https://www.embarcadero.com/... möglich.
Um sich grundlegend mit den vielfältigen technologischen Möglichkeiten von Delphi und C++ vertraut zu machen, steht eine Testversion zur Verfügung. Diese kann man von https://www.embarcadero.com/... herunterladen und sich auf der Webseite umfassend über die Features informieren.
Embarcadero stellt Tools bereit, welche die Produktivitätsprobleme von Anwendungsentwicklern lösen. Mit den Produkten kann man Anwendungen aus einer einzigen Codebasis für alle Plattformen entwerfen, erstellen und ausführen. Mehr als drei Millionen C++- und Delphi-Anwender weltweit setzen auf die preisgekrönten Produkte von Embarcadero, um unternehmenskritische Anwendungen zu liefern.

Kontakt
für Embarcadero
Fa. LARInet
Olena Bochkor
presse.kontakt@embarcadero.com 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.