Kostenloses Onlineseminar zur automatischen Pflege vertrieblicher Kundenverbünde

Wie bereits heute KI-Methoden zur automatischen Pflege von Kundenverbünden genutzt werden können, erfahren Interessierte aus der Finanzwirtschaft in einem kostenlosen Onlineseminar am 16.09.2021.

(PresseBox) ( Hamburg, )
Das Finanz Colloquium Heidelberg veranstaltet in Zusammenarbeit mit der emagixx GmbH am 16.09.2021 um 10.00 Uhr ein kostenloses Onlineseminar. In ihm erfahren alle Interessierten aus der Finanzindustrie, wie bereits heute KI-Methoden zur automatischen Pflege von Kundenverbünden genutzt werden können und welche positiven Effekte bezüglich Vertriebsentlastung und Verbesserung von Kundenberatung und Kundenbindung sich hieraus ergeben.

Für Finanzdienstleister hat sich das Marktumfeld in den letzten Jahren deutlich verändert. Kunden wählen verstärkt einzelne Produkte einer Bank nach dem besten Preis-/Leistungsverhältnis für den jeweiligen Zweck aus. Durch aggressives Bewerben verstärken Vergleichsportale dieser Trend zusätzlich, so dass die Bereitschaft zum Anbieterwechsel nicht nur bei jüngeren Kunden kontinuierlich steigt.

Eine ganzheitliche, intensive Kundenbetreuung und eine daraus resultierende bedürfnisorientierte Kundenansprache kann diesem Trend entgegenwirken, setzt aber die Kenntnis der jeweiligen Lebenssituation der Kunden voraus. Vertrieblichen Verbünden kommt in diesem Zusammenhang eine besondere Bedeutung zu. Sie können die ihnen zugedachte Aufgabe allerdings nur übernehmen, wenn sie aktuell sind. Dies stellt sich in der Praxis als große Herausforderung dar, da sich sowohl die Lebenssituation der Kunden als auch ihre Beziehungen untereinander schnell verändern und die Kapazitäten für die fortlaufende Pflege vielerorts nicht vorhanden sind.

Einen Ausweg bietet die automatische Pflege der Verbünde, deren Möglichkeiten im Onlineseminar Vertriebliche Kundenverbünde automatisch pflegen vorgestellt werden. Mit Hilfe von KI-Methoden können nämlich bereits jetzt im Vergleich zur manuellen Pflege qualitativ gleichwertige Ergebnisse in deutlich kürzerer Zeit erzielt werden. Veränderungen in den Verbünden lassen sich auf diese Weise zeitnah abbilden, so dass eine bedarfsgerechte Kundenansprache erfolgen kann. Gleichzeitig werden die hierfür benötigten qualifizierten Mitarbeiter nicht wie bisher für die manuelle Verbundpflege benötigt, so dass für eine intensivere Kundenbetreuung die nötigen Ressourcen zur Verfügung stehen.

Die Teilnahme am Seminar ist kostenlos. Für weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung folgen Sie bitte dem Link: Vertriebliche Kundenverbünde automatisch pflegen
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.