ELVIS ehrt 20 Partner für zehn Jahre Mitgliedschaft im Verbund

Stabile Verbund-Struktur ist wichtiger Erfolgsfaktor / Kooperation bringt wirtschaftliche Vorteile / Feierliche Ehrung muss Corona-bedingt ausfallen

Seit zehn Jahren Seite an Seite – 20 Unternehmen, darunter auch die Gödecke Eurotrans GmbH aus Lübeck, feiern 2020 Jubiläum: Zehn Jahre Partnerschaft mit der Europäischer Ladungsverbund Internationaler Spediteure AG. (Foto: ELVIS AG) (PresseBox) ( Alzenau, )
Die Europäischer Ladungsverbund Internationaler Spediteure AG, kurz ELVIS, ehrt 20 Partnerunternehmen für zehn Jahre Mitgliedschaft im Verbund. Auf eine feierliche persönliche Ehrung der Jubilare musste der Verbund Corona-bedingt bis jetzt verzichten. Diese soll jedoch sobald wie möglich nachgeholt werden.

„Gemeinsam stark – auf dieser Idee gründet die Europäische Ladungsverbund Internationaler Spediteure AG. Genauso wichtig wie ein verlässlicher Zusammenhalt ist jedoch Kontinuität. Umso mehr freuen wir bei ELVIS uns, dass zahlreiche Partner unserem Verbund schon seit vielen Jahren angehören“, sagt Jochen Eschborn, Vorstand der Europäischer Ladungsverbund Internationaler Spediteure AG.

In diesem Jahr sind es sogar gleich 20 Partnerunternehmen, die ihre zehnjährige Mitgliedschaft bei ELVIS feiern. Zu diesen zählt unter anderem die MEYER-JUMBO Logistics GmbH & Co. KG aus Porta Westfalica. Bernd Watermann ist Geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens und erinnert sich: „Wir haben vor zehn Jahren intern viel und lange über die Frage diskutiert, ob sich eine Mitgliedschaft bei ELVIS nicht nur strategisch, sondern auch wirtschaftlich für uns rechnen würde. Diese Skepsis war schnell verflogen, als uns nach wenigen Tagen die ersten Zahlen vorlagen.“ Heute bringt sich der Logistikspezialist in vielen Gruppen und Kommissionen des Verbunds ein und ist einer der großen Einspeiser des ELVIS-Teilladungsnetzwerks. „Das wissen übrigens auch unsere Kunden sehr zu schätzen. Denn die Verladequalität ist konstant hoch, was nicht zuletzt auf die außergewöhnlich niedrige Schadensquote zurückzuführen ist“, sagt Watermann.

Ebenfalls zu den Jubilaren zählt die Gödecke Eurotrans GmbH aus Lübeck. Matthias Gödecke, Geschäftsführender Gesellschafter des Logistikdienstleisters, sieht noch einen weiteren Vorteil in der ELVIS-Mitgliedschaft: „Wir waren und sind ein verhältnismäßig kleiner Logistikdienstleister. Deshalb haben wir uns vor zehn Jahren auf die Suche nach einer Kooperation begeben, die uns Zugang zu Leistungen bietet, die wir allein nicht abbilden können.“ Selbst wenn sich nicht alle Erwartungen zu 100 Prozent erfüllt hätten, profitiere das Unternehmen heute enorm von Angeboten und Leistungen wie dem Teilladungsnetzwerk oder dem Marketing des Verbunds. Hilfreich im täglichen Geschäft sei zudem das über die Jahre gewachsene Netzwerk der ELVIS-Partner.

Folgende Unternehmen feiern in diesem Jahr ihr zehntes Jahr als Partner der ELVIS AG: die Alfred Schuon GmbH, die Fritz GmbH & Co. KG, die Gödecke Eurotrans GmbH, die Hans Ihro GmbH, die Johann Schurz GmbH, die Kottmeyer GmbH & Co. KG Internationale Spedition, die Meyer-Jumbo Logistics GmbH & Co. KG, die Spedition Schwarz GmbH, die Steinbach GmbH & Co. Spedition KG, die Georg Boll GmbH & Co. KG, die KAREKA spol. s r.o., die Scheck Lagerhaus + Transporte GmbH, die J. & F. Pfahler GmbH & Co. KG, die Cargotrans GmbH & Co. KG, die Edgar Rothermel Intern. Spedition GmbH, die Friedrich Wildt GmbH, die J. Wedig Internationale Spedition und Transportgesellschaft mbH, die Gotthold Haller Spedition GmbH, die Transco Süd Internationale Transporte GmbH und die Transport Betz GmbH & Co. Speditions KG.

Allen Jubilaren gratuliert ELVIS aufs Herzlichste. Jochen Eschborn: „Die Stärke unseres Verbunds gründet unmittelbar auf unseren Partnern. Insofern hoffen wir, noch viele weitere Jubiläen feiern zu können.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.