PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 758175 (ELV Elektronik AG)
  • ELV Elektronik AG
  • Maiburger Straße 32 - 36
  • 26789 Leer
  • http://www.elv.de
  • Ansprechpartner
  • Olaf Heckmann
  • +49 (2661) 912600

Der Lichtschalter für die Hosentasche: ELV erweitert OSRAM LIGHTIFY-Sortiment

Per Smartphone Helligkeit, Lichtfarbe und mehr einstellen

(PresseBox) (Leer, ) Licht geht nur per Schalter an? Weit gefehlt. Kunden des ELV Versandhauses können ab sofort nahezu ihre komplette Haus- und Gartenbeleuchtung per Smartphone und Tablet-PC steuern. Grundlage ist das OSRAM LIGHTIFY LED-Lichtsystem für intelligente Beleuchtung. ELV hat das LIGHTIFY-Sortiment kürzlich um acht neue Komponenten aufgestockt, darunter eine Einstiegs-LED-Lampe als 60 Watt-Glühlampenersatz für weniger als 20 Euro. Mit dem neuen Zwischenstecker PLUG können Nutzer Deckenfluter, Stehleuchten etc. in die intelligente Steuerung einbinden.

Seit der Markteinführung von OSRAM LIGHTIFY im Jahr 2014 ist das ELV Versandhaus-Partner der ersten Stunde. Die funkgesteuerte Lösung basiert auf dem ZigBee-Funkprotokollstandard und lässt sich – angebunden ans heimische WLAN – mit den kostenfreien Apps für iOS- und Android-Geräte bedienen. Ein PC ist zur Konfiguration nicht nötig. Ab sofort sind aus der LIGHTIFY-Reihe LED-Lichterketten für außen, LED-Downlights, LED-Lampen mit verschiedenen Fassungen (E14, E27, GU10) und in unterschiedlichen Formen, hochflexible LED-Streifen sowie LED-Deckenleuchten mit unterschiedlichen Lichtleistungen erhältlich. Bei ausgewählten Produkten ist die Lichtfarbe stufenlos einstellbar, von glühlampenwarmweiß bis hin zu tageslichthellem kaltweiß.

Lichtszenario mit einem Fingertipp
Zur Installation des Systems benötigt der Anwender lediglich einen iOS/Android Tablet-PC, ein Smartphone oder einen iPod Touch (iOS 7 oder höher/Android 4.1 oder höher), einen Internetanschluss, einen WLAN-Router sowie das LIGHTIFY WLAN-Gateway. Über das LIGHTIFY WLAN-Gateway kann der Anwender bis zu 50 LED-Lampen und -Leuchten komfortabel ein-/ausschalten, in Gruppen zusammenfassen sowie in Lichtszenen verwalten. Mittels Szenen lassen sich mehrere LED-Lampen und -leuchten kombinieren, Lichtfarben, Helligkeit etc. sind dabei individuell einstellbar und mit einem Fingertipp aktivierbar. Ein mögliches Beispiel ist ein „Fernsehabend“-Szenario, das mit gedimmtem Licht eine gemütliche Atmosphäre schafft.

Neben mehr Komfort profitieren Nutzer von einer erhöhten Energieersparnis: Um bis zu 83 % lassen sich die Energiekosten für die Beleuchtung dank sparsamer LED-Technologie senken. Über die neue Funkschalt-Steckdose LIGHTIFY PLUG können vorhandene 230-Volt-Verbraucher mit Stecker eingebunden werden, die nicht mit dem Zigbee-Funkchip des LIGHTIFY-Systems ausgestattet sind – beispielsweise Deckenfluter, Stehleuchten oder auch Fernseher. Der PLUG ist für unter 30,- Euro zu beziehen.

Auch ohne Smartphone schalten mit SWITCH
Der neue 8-fach-Funk-Wandtester SWITCH macht das OSRAM LIGHTIFY-System noch flexibler. Über ihn kann der Nutzer LIGHTIFY-Komponenten auch ohne Smartphone und Tablet-PC direkt ansteuern. Bis zu acht Funktionen sind speicherbar, so können auch programmierte Lichtszenen mit dem SWITCH aktiviert werden Der Taster ist dank Magnethalterung abnehmbar, sodass er auch als Fernbedienung genutzt werden kann. Der SWITCH ist ab November 2015 lieferbar und kostet keine 50,- Euro.

Wie sich mit OSRAM LIGHTIFY die Beleuchtung intelligent steuern lässt, zeigt ELV-Produktmanager Holger Homann in einem ELV-Projekt. Es lässt sich unter www.elv.de abrufen, indem der Webcode #2221 ins Suchfeld eingegeben wird.

Website Promotion

ELV Elektronik AG

ELV gehört zur ELV-/eQ-3-Gruppe mit weltweit über 1.000 Mitarbeitern und zählt seit mehr als 30 Jahren zu den Innovations- und Technologieführern in den Bereichen Hausautomation und Consumer Electronic in Europa. Seit der Gründung im Jahr 1978 hat sich ELV als richtungsweisendes Elektronikversandhaus auf dem deutschen Markt etabliert. Mit dem Leitspruch "Kompetent in Elektronik" drückt ELV dabei die Dreifach-Kompetenz als Hersteller, Versandhaus und Verlag aus. Das Versandhaus bietet im Onlineshop mehr als 20.000 sorgfältig ausgewählte und ausführlich beschriebene Produkte sowie einen mehr als 900 Seiten umfassenden Katalog mit einer Auflage von über 500.000 Exemplaren. Was der weltweite Markt nicht bietet, entwickelt ELV von der Bausatzidee bis hin zum Fertigprodukt in der Zentrale in Leer. Produziert wird anschließend im eigenen Werk gemäß der Qualitätsnorm ISO 9001:2000 sowie der Umweltmanagementnorm ISO 14001. Mit dem ELVjournal, dem auflagenstärksten Fachmagazin für Elektronik in Deutschland, verlegt das Unternehmen zudem ein unverzichtbares Wissensnachschlagewerk für Amateure und Profitechniker. Weitere Informationen: www.elv.de.