Elting goes East: Isselburger investieren am Standort und erschließen ungarischen Markt

Ungarische Firma Hydrotest setzt bei Kranpritsche auf Elting / Fahrzeugbausatz VarioFRAME: Absatzzahlen jährlich verdoppelt / Mittelfristig Hallenneubau am Stammsitz in Isselburg geplant

Isselburg, (PresseBox) - Der Isselburger Metallverarbeiter Elting Geräte- und Apparatebau GmbH & Co. KG befindet sich weiterhin auf solidem Wachstumskurs. Zum Umsatzplus von 16 Prozent im Geschäftsjahr 2016/17 tragen neben der traditionellen Auftragsfertigung vor allem die Fahrzeugbaulösungen für LKW bei, die unter der Marke VarioSOLUTIONS konstruiert und gefertigt werden. Mit dem Flaggschiff der Produktreihe, dem modularen Fahrzeugbausatz VarioFRAME, kann Elting sogar auf untypischen Märkten überzeugen. Um Raum für weiteres Wachstum zu schaffen, hat das Unternehmen bereits im laufenden Jahr die Produktions- und Lagerkapazitäten in Isselburg vergrößert. Mittelfristig ist der Neubau einer weiteren Halle an der Industriestraße geplant.

„Um der Nachfrage für die VarioSOLUTIONS-Reihe gerecht zu werden, haben wir uns am Hauptsitz in Isselburg um eine zusätzliche Halle mit 1.500 Quadratmeter Fläche erweitert, in der seit November Teilelager und Montage untergebracht sind“, sagt Geschäftsführer Guido Elting. Das bedeute bessere Abläufe und damit noch besseren Service für die Fahrzeugbaukunden.

Ungarn sicheren sich Alleinvertriebsrecht für Heimatmarkt


Seit dem Markteintritt 2014 konnte Elting die Absatzzahlen des Fahrzeugbaukastens jährlich verdoppeln. Dabei stieg in den zurückliegenden 18 Monaten vor allem die Zahl der Volumenkontrakte. „Nachdem sich der Bausatzlösung in Pilotprojekten bei Fahrzeugbauern und Nutzfahrzeugwerkstätten bewährt hat, ist VarioFRAME für viele Kunden zur bevorzugten Lösung geworden“, berichtet Elting. Sogar nach Ungarn liefert das Familienunternehmen seit Anfang 2017 Bausätze. Der Nutzfahrzeuganbieter Hydrotest mit Sitz im mittelungarischen Szigetszentmiklos hat sich inzwischen die Alleinvertriebsrechte an VarioFRAME-Aufbauten für den dortigen Markt bis September 2019 gesichert.

„Wenn in Deutschland hergestellte Güter ins Ausland geliefert werden, ist das im Land des Exportweltmeisters nichts Besonderes. Handelt es sich dabei aber um einen industriell vorgefertigten Fahrzeugbausatz, der schon auf dem Heimatmarkt als hochpreisig gilt und in ein Land mit niedrigerem Lohnniveau exportiert wird, spricht das für die hohe Gesamtwirtschaftlichkeit von VarioFRAME“, sagt Elting. Ausschlaggebend für die Entscheidung war für Balázs Gerencsér, Geschäftsführer Hydrotest, das „Gesamtpaket aus Kalkulations- und Planungssicherheit, Verlässlichkeit und Qualität, das sich in der unternehmerischen Gesamtbetrachtung absolut rechnet.“

Das Hauptgebäude an der Industriestraße ist jetzt der Auftragsfertigung metallischer Halbzeuge und der Unternehmensverwaltung vorbehalten. Mittelfristig plant Elting, die Halle in den rückwärtigen Bereich um 3.000 Quadratmeter Nutzfläche zu erweitern.

Elting Geräte- und Apparatebau GmbH & Co. KG

Die Elting Geräte- und Apparatebau GmbH & Co. KG ist Hersteller von Fahrzeugbaukomponenten und Ladungssicherungssystemen für die Transport und Logistikbranche sowie von metallischen Halbzeugen für Industrie und Handwerk. Das Unternehmen verfügt über 80 Jahre Erfahrung in der Metallbearbeitung. In der Auftragsfertigung deckt Elting von der Planung über Zuschnitt und Umformung bis hin zu Schweißbaugruppe und Endmontage alle Schritte der CNC-Blechverarbeitung ab. Eine weitere Kernkompetenz ist die Fertigung groß dimensionierter Rohr- und Profil-Laserteile in Stahl, Edelstahl und Aluminium. Mit Fertigungsdimensionen von bis zu 408 mm Durchmesser bzw. 300 x 300 mm auf 15 m Länge gehört die 3D-Rohrlaseranlage der Elting Geräte- und Apparatebau GmbH & Co. KG zu den größten Anlagen Europas. Dabei ist Elting fertigungstechnisch für mittlere bis große Losgrößen ausgelegt. Das Familienunternehmen produziert ausschließlich in Deutschland an den beiden Standorten Isselburg und Bocholt im Münsterland und beschäftigt rund 70 Mitarbeiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.