Cumulus Networks und Infradata gehen Partnerschaft ein

Offene Netzwerktechnologie bringt mehr Skalierbarkeit und Flexibilität in Rechenzentren

(PresseBox) ( München, )
Cumulus Networks, der bekannte Innovator für offene, moderne und skalierbare Netzwerke, hat einen neuen Partner: Infradata, den führenden Anbieter von Sicherheits-, Cloud- Netzwerklösungen. Durch den Einsatz der Open-Networking-Software von Cumulus ist Infradata noch besser in der Lage, seine europäischen Kunden zu unterstützen und für die Zukunft fit zu machen.

Offene Netzwerktechnologie

Netzbetreiber bleiben nur dann konkurrenzfähig, wenn sie ihre Infrastruktur automatisieren und in neue Technologien investieren. Angesichts kaum steigender Umsätze im Telekombereich und extrem hoher Erwartungen an die Servicequalität braucht es neue, innovative Modelle, um Betriebskosten zu senken und Arbeitsabläufe effizienter zu gestalten. Ein gelungenes Beispiel für eine zukunftsorientierte Technologie ist das offene Netzwerkbetriebssystem Cumulus Linux. Quelloffene Softwaretechnologie und erstklassige, standardisierte Hardwarekomponenten machen den Betrieb von Netzwerken weniger komplex und erhöhen zugleich deren Performance und Zuverlässigkeit. Mit den Lösungen von Cumulus Networks können Infradata-Kunden eine Netzwerkinfrastruktur schaffen, bei der Skalierbarkeit, Flexibilität und weitreichende Automatisierung in die Netzwerk-DNA eingeschrieben sind.

Technologische Exzellenz

„Es ist sehr erfreulich, dass immer mehr führende Cloud-Integratoren die Wichtigkeit der offenen Netzwerktechnologie erkennen. Die Integrationsanbieter verfolgen ganz genau, was sich in der Branche tut“, erklärt Robby van Roosmalen, Sales Director Netherlands von Cumulus Networks. „Die Kombination aus den hochwertigen Cumulus-Lösungen und dem Expertenwissen, das Infradata in den Bereichen Cloud Networking und Cybersicherheit mitbringt, bedeutet für unsere Kunden eine enorme Entlastung. Wir sind sehr glücklich über diese vielversprechende Partnerschaft.“

„Die Cumulus Channel Community in Europa entwickelt sich hervorragend. Wir sind hocherfreut über die Kooperation mit Infradata, dessen Experten genau die Branchenkenntnis, technische Kompetenz und Leidenschaft für offene Netzwerke mitbringen, die wir von unseren ausgewählten Partnern erwarten. Unsere Kooperation bietet beste Voraussetzungen für den anhaltenden Erfolg beider Partner“, ergänzt Lara O’Brien, Director, Senior Director Worldwide Partnerships, Cumulus Networks.

Die Wichtigkeit des Integrators

Mohamed El Haddouchi, CTO der Infradata Group: „Als innovativer Tech-Leader mit langjähriger Branchenerfahrung beobachten wir eine massive Verschiebung in Richtung Open Networking. Entsprechend verändert sich die Rolle, die dem Integrator zukommt. Integriert werden nun Lösungen verschiedener Anbieter und Funktionalitäten verschiedener Hersteller. Daraus ergibt sich automatisch die Frage, wer die Verantwortung für die Gesamtlösung übernimmt. Die Antwort: ein Integrator wie beispielsweise Infradata. Gerade weil wir um die zunehmende Wichtigkeit des Integrators wissen, haben wir uns für einen so starken Kooperationspartner wie Cumulus Networks entschieden. Gemeinsam können wir unser Renommee im Netzwerksektor weiter stärken und die nächsten Schritte unserer Kooperation in Angriff nehmen.“

Über Infradata

Infradata ist ein vielfach ausgezeichneter unabhängiger Anbieter modernster Lösungen und Services in den Bereichen Cloud Networking und Sicherheit. Mit durchdachten Lösungen helfen wir unseren Kunden, Innovationen voranzutreiben und erfolgreich zu bleiben. Infradata ist Partner des Vertrauens von IT-Unternehmen aller Größen und Branchen. Unsere erfahrenen Techniker und zertifizierten Experten machen den Unterschied aus.

Infradata bietet Netzwerk-, Sicherheits- und Automatisierungslösungen für Unternehmen, Behörden, Serviceprovider und Netzbetreiber. Wir gehen Partnerschaften mit führenden Anbietern ein, um Technologielösungen zu entwickeln, zu implementieren und zu managen, die den anspruchsvollsten Anforderungen für Unternehmen gerecht werden und Transformationen vorantreiben. Infradata schafft die Basis für eine weiterhin prosperierende digitale Wirtschaft und Gesellschaft.

Informationen zu Cumulus Networks

Cumulus Networks bietet Netzwerksoftware für die Planung und den Betrieb moderner Rechenzentren und Campus Netzwerk Infrastrukturen, die einfach, offen, flexibel, belastbar und skalierbar sind. Cumulus Linux ist die einzige offene Netzwerksoftware, mit der Netzwerke kostengünstig gebaut und effizient betrieben werden können. In Kombination mit Cumulus NetQ, einem hochskalierbaren, netzwerkbasierten Tool-Set, können Unternehmen die Bereitstellung offener Netzwerke beschleunigen und die durchschnittliche Zeit bis zur Lösung verkürzen. Cumulus Networks hat weltweit mehr als 1.800 Kunden und erhielt Venture-Finanzierungen von Andreessen Horowitz, Battery Ventures, Sequoia Capital, Telstra Ventures, Peter Wagner, vier der ursprünglichen VMware-Gründer, unter anderem. Für weitere Informationen besuchen Sie http://www.cumulusnetworks.com

CUMULUS, das Cumulus Logo, CUMULUS NETWORKS und das Rocket Turtle Logo (die "Marken") sind Marken und Dienstleistungsmarken von Cumulus Networks, Inc. in den USA und anderen Ländern. Sie sind nicht berechtigt, die Marken ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von Cumulus Networks zu verwenden.

Medienkontakt Deutschland
eloquenza pr gmbh
Ina Rohe
Emil-Riedel-Straße 18
80538 München
E-Mail: cumulusnetworks@eloquenza.de



 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.