Vorausschauende Wartung

Paper für die Konferenz bis zum 30.04.2019

»elmug4future« 2019 (PresseBox) ( Ilmenau, )
Die 10. Technologiekonferenz «elmug4future» findet vom 24. - 25. September 2019 unter dem Motto: „Condition, Health and Quality Monitoring“ (CHQM = Zustand, "Wohlbefinden" und Qualitätsüberwachung) im ComCenter Brühl in Erfurt statt.

In diesem Jahr betrachten die Fachleute der Mess- und Gerätetechnik die zunehmende Bedeutung der Zustandsüberwachung von technischen Systemen, komplexen Anlagen, technologischen Prozessen sowie hochwertigen Produkten. Die treibenden Faktoren für diesen Trend sind die Erhöhung der Sicherheit, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit technischer Systeme, die Minimierung der Kosten für Wartung und Instandhaltung sowie die Realisierung und Erhaltung der geforderten Qualitätsmerkmale von Produkten.

Ziel der Konferenz, neben der reinen Wissensvermittlung, ist es, Experten unterschiedlicher Branchen ins Gespräch zu bringen, um so neue Kooperationen aufzubauen und Geschäftspartner zu akquirieren. Um die fachliche Tiefe im Bereich vorausschauender Wartung dazustellen, können bis zum 30.04.2019 Vorträge eingereicht werden. Mitte Mai tagt das Programmkomitee unter der Leitung von Prof. Tobias Reimann.

Mehr Informationen und Anmeldung unter: https://www.elmug.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.