Elmos: Landesbester Mikrotechnologe ausgezeichnet

Tim Koziolek hat seine Ausbildung mit großen Erfolg bestanden

v.l. Claudia Sasse (Ausbilderin Mikrotechnologen), Tim Koziolek (Landesbester Mikrotechnologe), Guido Meyer (Vorstand für Produktion) (PresseBox) ( Dortmund, )
Elmos ist für eine sehr gute Ausbildung zum Mikrotechnologen in Nordrhein-Westfalen prämiert worden. Die 16 Industrie- und Handelskammern in NRW haben diesen Preis an den ehemaligen Elmos-Auszubildenden Tim Koziolek verliehen.

„Tim hat tolle Leistung erbracht. Dies ist umso bemerkenswerter, da die Ausbildung bei Elmos anspruchsvoll ist – und zwar in allen Bereichen. Wir wissen, dass eine sehr gute Ausbildung ein probates Mittel gegen den Fachkräftemangel ist. Daher werden wir weiter viel Wert auf eine gute Ausbildung legen“, sagt Holger Schienbein, Personalleiter der Elmos Semiconductor AG.

Die langfristige Ausbildungsstrategie und Nachwuchsförderung bei Elmos hört mit dem Ende der Ausbildung allerdings nicht auf. Koziolek hat sich nach dem erfolgreichen Ende seiner Ausbildung für ein Studium im Fachbereich Elektrotechnik entschieden und arbeitet nebenbei als studentische Hilfskraft im Bereich Backend-Service der Elmos weiter.

Für die Ausbildung mit Start im August 2019 werden u.a. Mikrotechnologen/-innen, Physiklaboranten/-innen, Fachinformatiker/-innen Anwendungsentwicklung, Elektroniker/-innen für Betriebstechnik, Industriekaufleute, Kaufleute für Büromanagement sowie Fachkräfte für Lagerlogistik gesucht.

Neben den Ausbildungen bietet Elmos auch diverse Förderungen und Möglichkeiten für Studierende. Dies kann u.a. ein Praktikum oder auch eine Masterarbeit umfassen. Bei Fragen können Sie sich gerne an unsere Personalentwicklung unter der Telefonnummer 0231 7549 – 0 wenden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.