PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 945710 (Elmos Semiconductor AG)
  • Elmos Semiconductor AG
  • Heinrich-Hertz-Str. 1
  • 44227 Dortmund
  • http://www.elmos.com
  • Ansprechpartner
  • Mathias Kukla
  • +49 (231) 7549-199

Elmos: Highlights der electronica China 2019

BLDC Motor Control-Lösungen, LED-Treiber und Annäherungserkennung

(PresseBox) (Dortmund, ) Elmos stellt auf der electronica China in Shanghai die Produkt-Highlights für den asiatischen Markt aus. Auf der Messe werden Demonstratoren und ICs für folgende Applikationen gezeigt: BLDC-Motortreiber, Halbleiter für effiziente Fahrzeug-Rückleuchten und eine marktführende Lösung für die Annäherungs- und Gestenerkennung im Fahrzeug. Diese und weitere Halbleiter und Sensoren finden Sie auf dem Stand E4.4216. Die Messe findet vom 20. bis 22. März 2019 statt.

Die Produkt-Highlights in der Übersicht:

Elmos präsentiert mit dem E523.42 eine hochintegrierte Motorsteuerung für 12V-Automobilanwendungen. Das IC kombiniert einen 32-Bit-ARM® Cortex®-M0-Mikrocontroller und einen analogen Hochspannungsmotor-Treiber in einem kleinen QFN5*5-Gehäuse. Der Halbleiter kann sowohl dreiphasige BLDC-Motoren, einen dreiphasigen Schrittmotor oder bis zu zwei konventionelle Gleichstrommotoren antreiben. Mögliche Applikationen umfassen: automatische Kühlergrillverschlüsse, Wasserpumpen oder kleine und mittlere Ventilatoren, beispielsweise in Autositzen.

Elmos zeigt mit den ICs E522.90/91/92/93 eine Produktfamilie für den Einsatz als LED-Kontroller für Fahrzeug Rückleuchten. Die E522.9x Familie hat pro Kanal einen Ausgangsstrom von 14mA bis 55mA, im Parallelbetrieb sind bis zu 165mA / IC möglich. Das patentierte Power Management gewährt selbst bei schwierigen thermalen Verhältnissen eine konstante Lichtintensität der LEDs. Dazu wird ein variabler Teil der anfallenden Verlustleistung auf externe Shunts verlagert, was eine gleichmäßige und effektive Wärmeverteilung ohne Hot Spots auf der Leiterplatte ermöglicht. Das einzigartige, duale Konzept vermeidet hierbei einen zusätzlichen Spannungsabfall (Drop) über die Linearreglerstufe.

Die ICs E909.21 (Controller) und der E909.22 (Conditioner) sind eine Lösung für die optische Annäherungs- und Gestenerkennung im Auto. Die beiden Bausteine wurden speziell für den Einsatz in größeren automobilen Displays entwickelt. Die ICs sind eine perfekt aufeinander abgestimmte Lösung für die präzise Interaktion mit der Benutzeroberfläche (GUI) der Multimedia-Einheit. Folgende Aktionen werden erkannt: Annäherung, Wischen, Air Slider™, Vergrößerung und weitere. Dabei funktioniert die Objekterkennung und Bewegungsauswertung in Echtzeit auf Basis einer funktions- und kostenoptimierten Infrarot-Technik (HALIOS®). Elmos ist Pionier bei der Gestenerkennung im Fahrzeug und weltweit die Nr. 1 bei dieser Applikation. Ein Grund dafür ist die beste am Markt erhältliche Fremdlichtimmunität und die automatische Systemkalibrierung des HALIOS®-Prinzips. Des Weiteren wurden zahlreiche Funktionen integriert, um die Systemauslegung und das Sensor-Design zu vereinfachen: Die Bausteine sind dadurch eine auf die Applikation angepasste „Plug-&-Play“-Lösung. Der E909.21 wird von namhaften OEMs in verschiedenen Fahrzeugmodellen in Serie eingesetzt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Website Promotion

Elmos Semiconductor AG

Elmos entwickelt, produziert und vertreibt Halbleiter und Sensoren vornehmlich für den Einsatz im Auto. Unsere Bausteine kommunizieren, messen, regeln sowie steuern Sicherheits-, Komfort-, Antriebs- und Netzwerkfunktionen. Seit über 30 Jahren ermöglichen Elmos-Innovationen neue Funktionen und machen die Mobilität weltweit sicherer, komfortabler und energieeffizienter.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.