ELMOS-Portfolio auf der electronica 2008

Fokus auf EC-Motoransteuerung, LED-Ansteuerkonzepte, mechanikfreie Tasten und Sensorsysteme

(PresseBox) ( Dortmund/München, )
Die ELMOS Semiconductor AG stellt auf der electronica 2008 in München die wichtigsten Neuheiten des Jahres in den Mittelpunkt. Auf dem Messestand (Halle A6, Stand-Nr. 320) werden u.a. ein sensorloses EC-Motoransteuerungsverfahren und LED-Ansteuerkonzepte (PFM DC/DC Controller) sowie mechanikfreie Tasten nach dem HALIOS®-Prinzip und Sensorsysteme vorgestellt.

- Das VirtuHall®-Motoransteuerungsprinzip (E910.68) ermöglicht die sensorlose Erkennung der Rotorlage bei bürstenlosen EC-Motoren. Das Verfahren arbeitet vom Stillstand bis hin zu hohen Motordrehzahlen immer nach dem gleichen Messprinzip und schließt damit störende Übergangsbereiche aus. Auf der electronica präsentiert ELMOS ein komplett überarbeitetes Demoboard, das mit einem Scheibenwischer die erste Applikation für den Automotive-Bereich zeigt.

- Des Weiteren stellt ELMOS eine PFM DC/DC-Controller Familie vor (E910.24/25/26), die ideal für Applikationen mit weitem Eingangs- und Ausgangsspannungsbereich geeignet ist. Durch ein ausgereiftes PFM Regelschema verbinden die Bausteine den Vorteil von PWM Konvertern - hohe Effektivität bei hoher Auslastung – mit einer stromsparenden LED-Ansteuerung bei geringer Auslastung. Eine Besonderheit der Controller liegt darin, dass keine Kompensation des Regelverstärkers nötig ist.

- Mechanikfreie Tasten lassen sich durch den ELMOS-ASSP-Baustein E909.05, der nach dem HALIOS®-Prinzip arbeitet, realisieren. Der Auswerte-IC kann die Annäherung und Berührung von Fingern, Händen oder Gegenständen hinter IR-transparenten Oberflächen messen. Es können 1-, 2- und 3-dimensionale Bewegungen erkannt werden. Die IR-Detektion ist dabei unabhängig von jeglichen Fremdlichteinflüssen und arbeitet sowohl unter extremen als auch veränderlichen Beleuchtungssituationen.

- ELMOS bietet mit dem neuen Drucksensorsystem PSS 1 (Pressure Sensor System 1 / E984.01) eine höchst universelle und kosteneffektive Lösung für viele industrielle und automobile Anwendungen. Das System besteht aus einer MEMS-Sensorzelle und einem Signal Prozessor integriert in ein spezielles SOIC 20 Gehäuse. Während der Signalauswerte-Chip vollständig im Duroplast Kunststoff eingebettet ist, sitzt die Druckmesszelle in einer eigens ausgesparten, Silikon-Gel gefüllten Kavität. Dieses spezielle Gehäuse bietet bei höchstmöglicher Stressfreiheit für den empfindlichen Sensor einen optimalen Schutz für viele Applikationen. Der rein analoge Signal-Auswerte Pfad ermöglicht eine kostengünstige, sehr klein bauende Lösung.

- Des Weiteren stellt ELMOS einen planar aufgebauten Sonnenstandsensor (E910.86) zur genauen Winkelerfassung des Lichteinfalls vor. Der neue Sensor benötigt keine Optik und wird in ein nur 4x4mm2 großes Gehäuse montiert. Platziert man diesen Sensor nahe an der Oberfläche des Armaturenbretts, so ist erstmals ein glatter Übergang zwischen Sensor und Umgebung möglich. Muster sowie Demoboards sind verfügbar.

Die electronica 2008 in München ist die Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen. Die Messe öffnet vom 11. bis 14. November 2008 die Tore in der Neuen Messe München.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.