FOLD! - der neue, futuristisch anmutende Monitor von ELEMENT ONE

Mit dem FOLD! bringt Element One einen versenkbaren Monitor heraus, der nach dem Ausfahren als Tablet über dem Tisch schwebt

Hauchdünn aus Aluminium und Glas spricht der elegante Monitor alle Sinne an (Bildquelle: ELEMENT ONE) (PresseBox) ( Kuppenheim, )
Ein im Tisch versenkbarer Monitor bleibt trotz aller Features im Allgemeinen ein statisches und in seiner Funktionalität begrenztes Element. Mit dem FOLD! bringt ELEMENT ONE jetzt einen stylischen Monitor auf den Markt, der wie ein Roboterarm nach vorne ausfährt und im ausgefahrenen Zustand wie ein besonders elegantes Tablet über dem Tisch schwebt. Ausgestattet mit Touchdisplay kann er sogar wie ein Tablet genutzt werden – in angenehmer Arbeitsposition und beliebigem Neigungswinkel für den jeweils besten Blick. Auf Wunsch ist auch eine Version ohne Touch erhältlich.

„Unsere Motivation für die Entwicklung des FOLD! war, wirkliche Interaktion und Bedienung wie beim Tablet zu ermöglichen“, so Thorsten Nees, Geschäftsführer der ELEMENT ONE Multimedia GmbH. Vorteil des FOLD! gegenüber einem klassischen Tablet ist, dass er ausgefahren zwar die ideale Tabletposition auf dem Tisch einnimmt, aber trotzdem kein Einzelgerät ist, sondern ein Teil der AV-Medientechnik – mit allem Sicherheitsmerkmalen und Funktionen, die für einen Besprechungs- oder Konferenzraum benötigt werden. Außerdem ist er mit 17,3" größer als ein herkömmliches Tablet und bietet so ein wesentlich komfortableres Sichtfeld. Grundsätzlich ist der FOLD! mit allen technischen Features ausgestattet, die man von ELEMENT ONE kennt. „Die Idee war, das Beste aus allen Welten zu verbinden.“

Neben aller Funktionalität besticht der FOLD! durch sein Design. In seiner einzigartigen Optik ist er der Erste seiner Art weltweit. Hauchdünn aus Aluminium und Glas spricht der elegante Monitor alle Sinne an – eine gute Voraussetzung für eine positive Grundstimmung und damit effektivere Kommunikation am Tisch.

Features und Funktionen des FOLD! im Überblick
  • in Möbel integrierbares 17,3"-Touch-Monitorsystem
  • wartungsfreie, nahezu lautlose elektronische Hubmechanik zum Ein-/Ausfahren des Displays
  • automatische Displayneigung 15° - 90°
  • Monitor aus gefrästem Aluminium, Silber eloxiert, 2 mm entspiegelte Glasscheibe
  • Mechanik aus Aluminium eloxiert, Edelstahl, Halterrahmen und Verschlussklappe aus Edelstahl gebürstet
  • LED-beleuchtetes TFT-Display, HDCP-kompatibel, IPS, Helligkeit 300 cd/m², Kontrast 700:1, Auflösung 1920 x 1080 FullHD
  • HDMI-Schnittstelle
  • Fernbedienung via TCP/IP (Ethernet) oder Kontaktschalter (9-pin dSub)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.