Neues Elektor-Fachbuch erschienen: "Photovoltaik-Anlagen"

Aachen, (PresseBox) - Autor: Hans-Joachim Geist
Format: 14 x 21 cm (kartoniert)
Seitenzahl: 160
ISBN: 978-3-89576-191-1
Preise: € 19,90 (D) / € 20,50 (A) / CHF 33,90

Dieser neue Praxis-Ratgeber wendet sich an alle, die sich für die Technik, Planung, Montage und den Profit von Solarstromanlagen interessieren. Angefangen mit den Grundlagen der solaren Stromerzeugung über die Funktion und Dimensionierung von Leitungen, Wechselrichtern, Ladereglern und Akkus bis hin zu Photovoltaik-Generatoren, die Sie für den Einsatz in netzgekoppelten Anlagen oder Inselanlagen benötigen, enthält dieses Buch viele wichtige und gewinnbringende Informationen. Dem Anfänger sowie dem Elektrotechniker und -meister dient das Buch auch als Leitfaden, der ihn durch die „Technischen Anschlussbedingungen“ und die Richtlinien der Netzbetreiber führt.

Das Werk enthält weiterhin Wissenswertes über die Sicherheitsbestimmungen sowie zur Statik und Standsicherheit von Photovoltaik-Generatoren. Top-Autor Hans-Joachim Geist beschreibt sehr detailliert die Planungs- und Montageabläufe mit vielen Bildern und mit verständlich abgefassten Texten, sodass auch der technisch versierte Laie nicht überfordert ist und zusätzlich wertvolle Auskünfte über Förderprogramme, Kosten und den Ertrag von Photovoltaik-Anlagen erhält. Das Buch schließt mit einem Verzeichnis wichtiger Internetseiten. Hier findet der Interessent kostenlose Software für die Auslegung von netzgekoppelten Photovoltaik-Anlagen und Photovoltaik-Inselanlagen zum Herunterladen; sie erspart den Erwerb von teuren PC-Programmen.

Elektor-Verlag GmbH

Der Elektor-Verlag mit Sitz in Aachen wurde 1970 gegründet und ist Teil der niederländischen Verlagsgruppe Elektor International Media BV in Limbricht. Der Verlag bietet Elektronik-Entwicklern neben der gleichnamigen Zeitschrift Elektor auch Platinen, programmierte Chips sowie komplette Baupakete zu bestimmten Schaltungen an. Das Produktportfolio von Elektor umfasst außerdem Bücher aus sämtlichen Bereichen der Elektronik und deren Randgebieten sowie CD-ROMs zu speziellen Themenbereichen wie beispielsweise Audio, Robotik, Router-Programme und Schaltungssammlungen. Unter www.elektor.de stehen dem Interessenten eine Plattform für aktuelle News, wichtige Hinweise, Downloads und Zusatzinfos zu veröffentlichten Artikeln oder Büchern zur Verfügung. Innerhalb eines Forums kann er mit anderen Elektronikern in Kontakt treten und Erfahrungen austauschen.

Über die Zeitschrift Elektor

Elektor ist die europaweit führende Special-Interest-Zeitschrift für private und professionelle Elektronik-Anwendungen. Sie erscheint monatlich im Verbund mit Ausgaben in nahezu allen europäischen Ländern. Die deutschsprachige Ausgabe erscheint in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien, Luxemburg und Liechtenstein. Elektronik-Entwickler und engagierte Freizeit-Elektroniker finden in Elektor aktuelle und praxisbezogene Informationen über Schaltungen, Applikationen und Bauteilreports. Das eigene Entwicklungs- und Testlabor sichert die technische Kompetenz und die redaktionelle Unabhängigkeit der Zeitschrift. Messtechnik, Audioelektronik, Bauelemente, Laborausrüstung, Mikrocontroller-Entwicklung und -Anwendung, Funk- und Hochfrequenz (HF)-Technik sowie Musikelektronik bilden die Schwerpunktthemen der Berichterstattung. Des Weiteren werden Selbstbauprojekte und Applikationen in Elektor thematisiert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Energie- / Umwelttechnik":

Oracle baut IoT Cloud weiter aus

Ne­ben be­reits vor­han­de­nen Fea­tu­res wie Aug­men­ted Rea­li­ty, Ma­chi­ne Vi­si­on, Di­gi­tal Twin und au­to­ma­ti­sier­ter Da­ta Sci­en­ce er­wei­tert Or­a­c­le sei­ne IoT Cloud um ei­ne Viel­zahl an wei­te­ren In­du­s­trie-4.0-Funk­tio­nen.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.