PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 184097 (Elektor-Verlag GmbH)
  • Elektor-Verlag GmbH
  • Kackertstr. 10
  • 52072 Aachen
  • http://www.elektor.de
  • Ansprechpartner
  • Raimund Krings
  • +49 (241) 88909-15

Das „Virtuelle Elektronik-Labor“ – eine innovative Idee für Lehrer und Dozenten

(PresseBox) (Aachen, ) "Elektor Academy" - unter diesem Label startet der Elektor-Verlag aus Aachen in Kürze mit einem innovativen und virtuellen Labor in das Zeitalter des E-Learnings.
Im "Virtuellen Elektronik-Labor" arbeiten Schüler, Studierende und Lehrer unter laborähnlichen Bedingungen online und mit Daten von einer CD unter anderem an Vielfachmessgeräten und Oszilloskopen.
Das Lehr- und Lernmaterial hat der Elektor-Verlag zusammen mit einer Gruppe internationaler Universitäten und Hochschulen, Fachleuten und Elektronik-Freaks entwickelt.

Das erste von insgesamt 10 Modulen startet mit einfachen Schaltungen, Widerstandsnetzwerken und magnetischen Feldern.
Im sogenannten "Lehrerpaket" sind neben der CD und dem Arbeitsbuch auch 20 Online-Arbeitsplätze für Schüler und Studierende enthalten. Der moderne und didaktisch fundierte Aufbau der Lernplattform ermöglicht den Lernenden einen schnellen und spielerischen Einstieg. Dieser kann durch den Online-Zugang orts- und zeitunabhängig jederzeit ausgebaut werden. Entsprechende Übungen und Versuche sowie die zusätzlichen Arbeitsbücher vertiefen das Gelernte.
Bei der Gestaltung der Programme wurde viel Wert auf die praxisnahe Erscheinungsweise eines Elektronik-Labors gelegt. Daher sind die leicht nachvollziehbaren Simulationen besonders für Lehrer und deren Schüler von Schulen ohne eigenes elektronisches Labor interessant.
Aber auch für Berufsschulen und -kollegien, Technische Gymnasien und Fachoberschulen ist diese neue Art des Lernens im "Virtuellen Elektronik-Labor" geeignet.

Weitere Informationen für Lehrer, Ausbilder und Dozenten mit der Möglichkeit zum Download einer Demo-Version wurden bereit gestellt unter: www.elektor.de/vl