PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 721797 (Elatec GmbH)
  • Elatec GmbH
  • Zeppelinstraße 1
  • 82178 Puchheim
  • http://www.elatec-rfid.com
  • Ansprechpartner
  • Rosen Georgiev
  • +49 (89) 5529961-127

Frage des Funkstandards zurückstellen können

Elatec auf der Embedded World 2015

(PresseBox) (München, ) Elatec RFID Systems, Spezialist für die Entwicklung von RFID-Lese- und -Schreibsystemen sowie RFID-Transpondern, stellt auf der Embedded World (24.-26. Februar 2015) aus. Am Stand 5-246b in Halle 5 der Messe Nürnberg zeigt der Hersteller Multistandard-Reader. Sowohl im Bereich von Lösungen für Identity- und Access-Management als für Hersteller von POS-Systemen oder Mobile-Payment-Lösungen ermöglichen RFID-Module wie das TWN4 Flexibilität: Da alle gängigen RFID-Standards der 125kHz-, 134,2kHz- und 13,56MHz-Technologien inklusive NFC mit einem Modul abgedeckt werden, kann in der Produktentwicklung die Frage des Funkstandards zurückgestellt werden.

"Es gibt keinen RFID-Standard, mit dem man für alle Marktentwicklungen und Kundenanforderungen gewappnet wäre. Zum Beispiel gibt es bei Zugangskontrollsystemen Szenarien, bei denen verschiedene Transponder parallel genutzt werden sollen. Wir setzen deshalb mit Erfolg auf ein Multistandardkonzept. Hersteller brauchen keine Produktvarianten für verschiedene Märkte zu pflegen, sondern haben das Thema RFID mit einem Bauteil erledigt", erklärt Klaus Nagel, Director of Sales and Business Development bei Elatec RFID Systems. "Unser Reader TWN4 unterstützt neben den klassischen Standards auch NFC. Wer ihn einsetzt, ist also bereit für all die Smartphone-RFID-Anwendungen, die uns noch erwarten, wie etwa Mobile Payment oder Handy-Tickets."

Schlanker Formfaktor

Eher auf industrielle Anwendungen ausgerichtet sind die formfaktoroptimierten Nano Modules, die direkt auf PCBs aufgelötet werden können. Das Nano Module Multi 125, das nur 20,32 x 20,32 x 5,35 mm misst, unterstützt verschiedene Standards der Frequenz 125kHz und hat fünf konfigurierbare I/Os. Erweiterter Temperaturbereich und vielfältige Antennenoptionen ermöglichen unterschiedlichste, auch mobile Anwendungen.

Werkzeug für die Analyse

Elatec bietet nicht nur Herstellern Lesemodule als PCB, sondern auch eine für Systemhäuser interessante Anwendung des TWN4 im Desktopgehäuse: das TWN4 Tech Tracer Kit. Die namensgebende Tech Tracer App bietet eine in der Praxis besonders nützliche Funktion: Endkunden wissen häufig gar nicht, welchen Transpondertyp sie im Einsatz haben. Hier ermittelt die Elatec Tech Tracer App, mit welcher technischen Ausgangslage und welchen RFID-Formaten - wie in Mitarbeiterausweisen - es die Integratoren in Modernisierungs- und Migrationsprojekten zu tun haben.

Website Promotion

Elatec GmbH

Elatec ist ein Entwickler von RFID-Lesesystemen, Komponenten und Systemen. Daneben tritt das Unternehmen als hochspezialisierter Distributor für Halbleiter, industrielle Rechnersysteme, Display-Technologien und -Lösungen auf. Elatec verfügt über neun Niederlassungen in Europa, eine Niederlassung in den USA sowie ein weltweites enges Distributionsnetz und liefert eine breite Produktpalette von führenden Herstellern an alle Marktsegmente der Elektronikindustrie. Elatec besteht insgesamt aus vier Geschäftsbereichen: RFID Systems, Electronic Components, Card Solutions und Security Solutions.

Weitere Informationen über Elatec finden Sie unter www.elatec.com.