Elabo zeigt Zukunft: Mit neuer Gerätserie auf der Hannover Messe

Zur Hannover Messe im April bringt Elabo die neue Prüfgeräteserie "BestPerformance" für Hochspannungs-, Isolationswiderstands- und Schutzleitermessung auf den Markt

Neue Prüfgeräteserie „BestPerformance“ für Hochspannungs-, Isolationswiderstands- und Schutzleitermessung (PresseBox) ( Crailsheim, )
Elabo setzt seine Innovationsoffensive auch 2010 weiter fort. Mit 12 zusätzlichen Geräten steht nun ein umfangreiches Hochspannungs- und Kombiprüfgeräteprogramm zur Verfügung. Dabei besticht die neue Serie "BestPerformance" durch Präzision und Wirtschaftlichkeit. Genauso wie durch seine Bedienerfreundlichkeit. Neben Automatengeräten, die vor allem im OEM-Bereich bzw. im Anlagenbau Anklang finden werden, haben alle weiteren Ausführungen ein TouchMe-Bedienmodul. Serienmäßig mit drei unterschiedlichen Schnittstellentypen bestückbar, erleichtern die Prüfgeräte zudem die Archivierung und Dokumentation von Messergebnissen.

Mit verschiedenen Erweiterungsmodulen und einem breiten Spektrum an Zubehörmodulen wird die Geräteserie zum Baukasten für die Realisierung von spezifischen Prüfaufgaben. Auf unserem Messestand in Halle 12 am Stand E09 können die Prüfgeräte "angetoucht" werden (Hannover Messe 19.-23.04.2010). Bereits vorab können Interessenten die Geräteserie mit der Artikelnummer "G" unter www.elabo-testsysteme.de in Augenschein nehmen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.