Sicherheit - ein gutes Gefühl!

Die schnelle und sichere Lösung für die Montage einer Photovoltaikanlage auf Stahltrapezprofil- oder Sandwichelementen

EJOT Solarbefestiger
(PresseBox) ( Bad Laasphe, )
Zunehmend gewinnen Solar - und Photovoltaikanlagen an Bedeutung. Die Nachfrage an frei zur Verfügung stehenden, großen Dachflächen steigt stetig an. Seit Anfang 2007 gibt es ein vom deutschen Institut für Bautechnik zugelassenes Verbindungselement (Z-14.4-532) aus Edelstahl, mit dem Solaranlagen auf Stahltrapezprofil- und Sandwichelementdächern schnell und einfach montiert werden können.

Auch durch das Austauschen von bereits vorhandenen Verbindungselementen erfährt die Dacheindeckung keine zusätzlichen Durchdringungen. Undichtigkeiten infolge der nachträglichen Montage einer PV - Anlage werden so praktisch ausgeschlossen und dem Bauherrn die Angst vor Spätfolgen genommen.

Die durch Eigenlast der Anlage und Witterungseinflüsse anfallenden Zug- und Druckkräfte werden durch den Solarbefestiger sicher in die Unterkonstruktion eingeleitet. Die unter der Dachhaut liegende Tragkonstruktion kann sowohl aus Stahl (> 1,5 mm), als auch aus Holzpfetten bestehen.

Das über der wasserführenden Ebene liegende, metrische Gewinde ist mit allen gängigen Schienensystemen kompatibel und bietet neben der guten Hinterlüftung der Module die Möglichkeit Höhentoleranzen auszugleichen.

Vorteile von bauaufsichtlich zugelassenen Produkten auf einen Blick:
- überwachte, gleich bleibende Qualität
- gilt als Verwendbarkeitsnachweis gegenüber Prüfämtern und Versicherungen
- statische Kennwerte ermöglichen einen Nachweis der Tragfähigkeit ohne Annahmen
- kein Nachweis der Brauchbarkeit des Gegenstandes im Einzelfall erforderlich
- erspart Planern viel Detailarbeit

Die bauaufsichtliche Zulassung Z-14.4-532 und weitere Informationen finden Sie unter www.ejot.de (mit kostenlosem Downloadservice für alle Zulassungsdokumente).

Weitere Produktinformationen:

EJOT Baubefestigungen GmbH
In der Stockwiese 35
D-57334 Bad Laasphe
Tel. +49 2752 908-0, Fax -731
e-mail: bau@ejot.de
www.ejot.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.