Professionelle Befestigungstechnik auf Stahl - auch für korrosive Umgebungen

EJOT SUPER SAPHIR®
(PresseBox) ( Bad Laasphe, )
Mit über 30 Jahren Know-how und Erfahrung in der professionellen Befestigungstechnik kennt das deutsche Unternehmen EJOT als internationaler Partner und Spezialist für innovative, wirtschaftliche und zugelassene Befestigungselemente weltweit die Bedürfnisse verbindungstechnischer Herausforderungen seiner Planer und Verarbeiter ganz genau. Insbesondere in hochkorrosiven Umgebungsbedingungen, wie z.B. im (chemischen) Industriebau, Anlagenbau, Brückenbau, Tiefgaragen oder Tunnelbau, bietet EJOT weltweit führende, professionelle Lösungen an, die ein Höchstmaß an Sicherheit und Wirtschaftlichkeit vereinen.

Eigene Vertriebs- und Servicenetzwerke mit internationalen Gesellschaften und eigener Produktion in Deutschland generieren seit Jahrzehnten innovative, wirtschaftliche und sichere Profilösungen "Made in Germany" im Bereich internationaler Befestigungstechnik. Insbesondere Befestigungslösungen auf Baustählen, z.B. Schraubverbindungen im Außenbereich, erfordern zunehmend international immer häufiger zugelassene Systeme unter konsequenter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit, z.B. zur Vermeidung von langfristigen Einwirkungen (z.B. Korrosionsschäden - wirtschaftliche Folgen, Personenschäden, Sanierung).

SAPHIR®, SUPER SAPHIR® - Premium Selbstbohrschrauben auf Stahl

Professionelle Schraubbefestigungen auf Baustahl der Güte S 235 (St 37) beginnen mit EJOT SAPHIR®. Die schnell und einfach zu verarbeitenden SAPHIR® Selbstbohrschrauben (kein zusätzliches Vorbohren erforderlich) sind hinsichtlich ihrer Qualität und Wirtschaftlichkeit stets erste Wahl, wenn es darum geht, z.B. Schraubebefestigungen in trockener Umgebung einfach, schnell und sicher zu befestigen. Die einzigartige SAPHIR® Qualität mit Hinterschnittprinzip steht hierbei für ein Höchstmaß an Leistung, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit. Galvanisch verzinkte SAPHIR® Schrauben aus C-Stahl werden auf Grund Ihrer Beschaffenheit bzw. Schutz gegen Korrosion (Zinkschichtdicke min. 8?) bevorzugt für trockene Umgebungsbedingungen, z.B. Innenschalen von Dachkonstruktionen bzw. in trockenen Innenräumen etc., verwendet.

Für Mehrleistung, Qualität und Sicherheit in feuchter bzw. bewitterter Umgebung, z.B. im Außenbereich Dach/Wand, steht die professionelle Schraubenserie SUPER SAPHIR®. Selbstbohrschrauben (kein zusätzliches Vorbohren erforderlich) der Reihe SUPER SAPHIR® bestehen aus Edelstahl der Güte A2. Die Serie SUPER SAPHIR® zeichnet sich hierbei durch die Kombination einer extrem harten, schnellen Bohrspitze aus, einem kräftigen Hochleistungsgewinde aus Edelstahl, sowie dem empfohlenen Hinterschnittprinzip aus, welches für eine einfache, sichere und spannungsfreie Montage sorgt. SUPER SAPHIR® Schrauben "Made in Germany" sind daher erste Wahl für alle Anwendungen in feuchter bzw. leicht korrosiver Umgebung. Das kundenorientierte Profi-Portfolio an Dichtscheiben/-kombinationen sowie möglichen Lackierungen bzw. Beschichtungen für höchste optische Ansprüche vervollständigt die weltweit erfolgreiche Reihe der extrem widerstandsfähigen Edelstahlschrauben der SUPER SAPHIR® Serie.

Cronimaks® Pionierleistung für harte Baustähle im Außenbereich

Im Industriellen Leichtbau oder bei wohnähnlichen Betriebsgebäuden werden im Stahlbau immer häufiger hochfeste Baustähle verwendet, die ein filigranes, architektonisches Design bei höchsten Lastwerten erlauben. Zudem trifft man bei Importware zunehmend auf größere Festigkeitsschwankungen bei Baustählen, so dass herkömmliche Befestigungslösungen immer häufiger an Ihre Leistungsgrenzen auf harten, dicken Baustählen stoßen. Für hochfeste Stahluntergründe dieser Art verwenden Befestigungsprofis daher die langfristig kostenreduzierende, bauaufsichtlich zugelassene Schraube vom Typ Cronimaks® (DIBt Zulassung Z-14.1-4, Z-14.4-407). Cronimaks® Schrauben, als erneute Innovation aus dem Hause EJOT, zählen weltweit zu den führenden Verbindungsmitteln auf Stahl, die auch für sehr anspruchsvolle Befestigungen auf besonders harten, dicken Baustählen zugelassen sind. Die aktuelle DIBt-Zulassung deckt Baustähle einschließlich der Güte S 355 (St52) sicher ab. Cronimaks® ergänzt damit das bauaufsichtlich zugelassene, wirtschaftliche SUPER SAPHIR® und Corremaks® Portfolio der legierten Schraubverbinder.

Corremaks® - Innovation "Made in Germany" bei hochkorrosiven Einflüssen

Für äußerst anspruchsvolle Schraubbefestigungen, wie z.B. im Brückenbau, in Tiefgaragen, Schwimmbädern, Chemische Industrie usw. reichen übliche Edelstähle häufig in Ihrem Schutz gegen Korrosion nicht aus. Mögliche Folgen und Schäden bei Unterschätzung der vorhandene Umweltbedingungen sind nicht nur bekannt, sondern auch äußerst riskant. Aus diesem Grund verwenden Planer und Fachbetriebe bei hochkorrosiven Einflüssen weltweit Corremaks®. Die richtige Werkstoffwahl auf Grund z.B. möglicher Sprödbruchgefahren ist häufig von entscheidender Bedeutung um Personenschäden, wirtschaftliche Folgen und/oder Sanierungsfälle zu vermeiden. In Befestigungsbereichen mit erhöhter Sprödbruchgefahr (sog. Spannungsrisskorrosion) durch Einflüsse wie Chlor, Chloride, Schwefel, Abgase etc. verlassen sich verantwortungsvolle Planer und Fachbetriebe daher auf die professionelle Lösung Corremaks®. Die aus hochwertigem Edelstahl der Güte A5 (1.4529, HCR Stahl) in Deutschland gefertigte Schraube ist erneut weltweite Pionierleistung der EJOT Gruppe (DIBt-Zulassung Z-30.3-6). EJOT Corremaks® löst nicht nur Befestigungsprobleme in hochkorrosiven Umgebungen über viele Jahre sicher, sondern ist auch stets bevorzugte Wahl für alle Anwendungen in chemischen Industriebetrieben und Anlagen sowie in Schwimmbädern, in der Nähe von Meerwasser bzw. Küstennähe (z.B. Hafenanlagen, Off-Shore Anlagen, Gebäudehüllen im Küstenbereich etc.). EJOT Corremaks® ist die erste bauaufsichtlich zugelassene Schraube Ihrer Art (DIBt Z-30.3-6, Z-14.1-4) für einfache und nachhaltige Befestigungen auf Stahl- und Holzunterkonstruktionen in hochkorrosiven Umgebungen. Corremaks® - professionelle Befestigungstechnik "Made in Germany".

Vom Dübel über Flachdachbefestiger bis zur Schraube auf härtestem Stahl. Das Wittgensteiner Unternehmen EJOT Baubefestigungen GmbH legt stets größten Wert auf einen freundlichen, vertrauensvollen und professionellen Umgang mit Planern und Betrieben. Persönliche Fachberater und erfahrene Spezialisten sind rund um die Uhr für Sie erreichbar - weltweit. Bei Bedarf kommen die Befestigungsspezialisten gerne auch auf Ihre Baustelle.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: EJOT Baubefestigungen GmbH, D-57334 Bad Laasphe, In der Stockwiese 35, Tel. +49 2752 908 -0 oder im Internet unter www.ejot.de .
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.