Weltkongress für Informationstechnologie in Mexiko

Vertreter aus 80 Nationen beraten über die Entwicklung des digitalen Zeitalters

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Vom 29. September bis 01. Oktober 2014 findet der WCIT (World congress on Information Technology) in Mexico, Expo Guadalajara statt.

Der Weltkongress für Informationstechnologie (WCIT) wird seit über 30 Jahren vom IT-Weltverband WITSA veranstaltet. WITSA (World Information Technology and Services Alliance) ist ein Konsortium der führenden ICT Verbände aus über 80 Nationen. Die Mitglieder repräsentieren mehr als 90% des weltweiten IT-Marktes.
Der WCIT findet seit 1978 alle zwei Jahre mit begleitender Fachausstellung in verschiedenen Ländern statt. Für den WCIT 2014 wurde Mexiko als erstes lateinamerikanisches Land zum Gastgeberland gewählt. Derzeit ist der mexikanische ICT-Markt einer der vielversprechendsten für Wireless-Produkte und Dienstleistungen.
"Mexiko war zweifellos ein Schwerpunkt in der Entwicklung der IT-Branche und verfügt über eine hervorragende Infrastruktur, die geeignet ist, eine Veranstaltung dieser Art durchzuführen. Wir sind überzeugt, dass wir durch die Unterstützung von CANIETI, das Ziel erreichen werden, den Weg für Kooperationen in Richtung digitales Zeitalter zu öffnen, was eine Grundvoraussetzung für die wirtschaftliche, soziale und produktive Entwicklung unseres Landes ist", sagte Victor Martinez Gutierrez, Präsident der Organisation.

Digitale Technik ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Technologische Innovationen, Markttrends, und Kreativität verändern die ICT-Branche in immer rascherem Tempo. Das Potential an Neuerungen geht weit über schrittweise Verbesserungen bestehender Produkte hinaus.
„Building the Digital Age Together" lautet das Motto des diesjährigen Kongresses. Mehr als 3.000 internationale Führungskräfte aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft treffen zusammen, um gemeinsam über rechtliche, wirtschaftliche und soziale Probleme zu diskutieren und weltweit neue Geschäftsmodelle zu definieren. Der WCIT Mexiko bietet ein hochrangiges Konferenz-Programm, B2B-Meetings, Seminare, Networking und innovative Präsentationen.
Dank landesweiter Initiativen der mexikanischen Verbände CANIETI, AMITI und AMIPCI sowie durch die Unterstützung des IT-Weltverbandes WITSA werden Branchenführer,
Regierungsvertreter, Hochschulexperten und ICT-Spezialisten auf dem wichtigsten Event des Informations- und Kommunikationssektors vertreten sein.

Weitere Informationen finden Sie auf folgender Webseite: www.ejkgermany.de[/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.