EIZO RadiForce RX440, Multi-Modality-Bildschirm

4-Megapixel-Farbmonitor für die Befundung mit unterschiedlichen bildgebenden Verfahren

EIZO RadiForce RX440, Multi-Modality-Bildschirm (PresseBox) ( Mönchengladbach, )
Ab Mitte März liefert EIZO in Deutschland erstmals den neuen Bildschirm RadiForce RX440. Mit 4 Megapixeln und 30-Zoll-Widescreen-Format zeigt er monochrome und farbige Aufnahmen exakt an. Bilder aus unterschiedlichen bildgebenden Verfahren sind auf dem Schirm kombinierbar. Seine Bildqualität gestattet die medizinische Diagnose. EIZO setzt auf LED-Technik, um diese Qualität dauerhaft zu erreichen.

Durch die große Anzeigefläche und sehr hohe Auflösung bildet der Monitor eine ideale Alternative zu einer 2-Megapixel-Doppelschirmlösung - ohne störende Gehäuserahmen in der Mitte. Der RX440 bietet somit ein freies Blickfeld sowie eine flexible und dadurch komfortable Bildanordnung auf dem Schirm. Große Bilder stellt er über die gesamte Fläche dar.

Eine DICOM-Tonwertcharakteristik für eine perfekte Graustufenwiedergabe steht auf Knopfdruck zur Verfügung. Sie kann durch einen integrierten Sensor automatisch und durch externe Messgeräte überprüft und kalibriert werden. Der RX440 stabilisiert die gewünschte Bildhelligkeit vollautomatisch. So erreicht EIZO die Unterscheidbarkeit selbst ähnlicher Grau- bzw. Farbtöne und die erforderliche Zuverlässigkeit für die medizinische Befundung.

Über DVI-D- oder Display Port-Eingang können Signale mit 2560 x 1600 Bildpunkten als Ganzes eingespeist werden. Alternativ verarbeitet der RX440 auch zwei 2-Megapixel-Signale zweier Grafikkartenanschlüsse, gerade so als handelte es sich um 2 Monitore. Die beiden Bilder werden nebeneinander, Picture-by-Picture, angezeigt.

Damit der RX440 lange genutzt werden kann, besitzt er einen Anwesenheits-Sensor. Der Sensor schaltet den Schirm vollautomatisch ein und aus, je nachdem, ob sich der Benutzer gerade vor dem Bildschirm befindet. Dabei regiert er ohne lange Warmlaufzeiten bereits auf die Rückkehr des Nutzers, bevor Maus und Tastatur bewegt werden. So ist der RX440 stets betriebsbereit und spart Betriebsstunden und Strom, wenn er gerade nicht gebraucht wird.

Weitere Merkmale des RX440 sind:

- Hohe Helligkeit bis maximal 1000 cd/qm und Kontrast bis 1100:1
- Automatische Steuerung der Leuchtdichteverteilung
- Vorbereitet für Kalibrierung, Abnahme- und Konstanzprüfung gemäß DIN V 6868-57 und QS-RL
- Hybrid Gamma, vollautomatische Auswahl der Tonwertkurve für monochrome und farbige Bildschirminhalte
- Lichtsensor zur Überwachung des Umgebungslichtes
- Picture-by-Picture für gleichzeitiges Darstellen von zwei Bildschirmsignalen

http://www.radiforce.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.