Neuheiten von Ei Electronics auf der Feuertrutz 2015

Rauchwarnmelder auslesen mit AudioLINK

AudioLINK (PresseBox) ( Düsseldorf, )
Besucher der Feuertrutz können am Messestand von Ei Electronics eine Weltneuheit live erleben: Mit AudioLINK lässt sich der Status eines Rauchwarnmelders erstmals ohne Funk- oder Drahtverbindung auslesen. Auf Knopfdruck wandelt der Schallgeber im Melder gespeicherte Informationen wie Alarmhistorie oder Batteriezustand in akustische Signale um. Diese werden von einem Android-Smartphone aufgezeichnet und als übersichtliches Diagnoseprotokoll aufbereitet.

Zusätzlich erweitert Ei Electronics konsequent die Produktpalette im Bereich Funksysteme: Das neue bidirektionale Koppelmodul Ei414 mit Schlüsselschalter ermöglicht die Anbindung von Funkwarnmeldersystemen an Telefonwählgeräte oder Anlagen der Sicherheits-, Brandmelde- und Gebäudetechnik. Alarmsignale und Störungen aus dem Funknetz können damit auch an entfernter Stelle zuverlässig angezeigt werden. Das Ei414 besitzt eine eigene Notstromversorgung sowie erweiterte Einsatz- und Testmöglichkeiten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.