PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 759725 (EFI Germany)
  • EFI Germany
  • Kaiserswerther Str. 115
  • 40880 Ratingen
  • http://www.efi.com
  • Ansprechpartner
  • Holly O'Rourke
  • +1 (603) 475-9244

EFI verstärkt seine führende Position im Verpackungsmarkt durch die Übernahme und Integration von Corrugated Technologies Inc. (CTI) in seinen Geschäftsbereich Productivity Software

Zusammenlegung des Angebots bietet Software-Komplettlösung für die Herstellung von Wellpappenverpackungen

(PresseBox) (Fremont, Kalifornien, ) Electronics For Imaging, Inc. (EFI) gab heute die Übernahme und Integration von Corrugated Technologies Inc. (CTI) in seinen Geschäftsbereich Productivity Software bekannt. CTI ist ein führender Anbieter von MES- (Manufacturing Execution Software) Software für den Wellpappen-Verpackungsmarkt und hat sein Sortiment in den letzten Jahren durch die Aufnahme von Geschäfts- und Managementfunktionen zu einer branchenführenden Software für Wellpappenformatwerke und Kartonagenfabriken erweitert.

Als Komplettlösung ist die Enterprise Packaging Productivity Suite von EFI die marktführende Produktivitäts-Software für Faltschachteln, Tags und Etiketten sowie flexible Verpackungen. Mit der Technologie und dem Know-how von CTI kann EFI nicht nur sein Software-Angebot für den Wellpappen-Verpackungsmarkt erweitern, sondern Verpackungshersteller auch bei der schnelleren Umsetzung digitaler Technologien unterstützen. "Wir freuen uns sehr über die Aufnahme der Mitarbeiter und Technologien von CTI in unser wachsendes Portfolio an branchenführenden Softwarelösungen für die Druck- und Verpackungsindustrie", sagte Gabriel Matsliach, Senior Vice President und General Manager des Geschäftsbereichs EFI Productivity Software.

"Wir möchten unseren Kunden ein umfassendes Sortiment an Produkten zur Optimierung ihrer Geschäfts- und Produktionsprozesse anbieten, damit sie ihre Effizienz und Rentabilität steigern können."

Als neues Mitglied des Geschäftsbereichs EFI Productivity Software gesellt sich CTI zu einem marktführenden Portfolio an MIS- und Web-to-Print-Lösungen, Mehrwertprodukten und Beratungsdienstleistungen. Mit Hauptsitz in San Diego, Kalifornien, und Niederlassungen in den USA, Lateinamerika und Europa bringt CTI sein Know-how und seine über 30-jährige internationale Erfahrung ein.

"Wir freuen uns sehr über unsere Aufnahme in die EFI-Familie", sagte Gordon Hay, Präsident und CEO von CTI.

"Unsere Software ist eine ideale Ergänzung zu den Lösungen von EFI für den Verpackungsmarkt. Mit diesen Produkten und professionellen Dienstleistungen sind Kunden für die Erschließung weiterer Geschäftsmöglichkeiten und die Expansion ihres Unternehmens bestens gerüstet."

"Dank der Größe und Marktpräsenz von EFI werden jetzige und zukünftige Kunden noch viele Jahre lang von unserer Technologie profitieren und können den Einstieg in neue Wachstumsbereiche wagen", erklärte Hay weiter. "Ich freue mich darauf, als aktives Mitglied dieses weltweit renommierten Unternehmens auch weiterhin zum Fortschritt und Wohlstand unserer Branche und Kunden beizutragen."

Unsere Online-Präsenz:

Folgen Sie uns auf Twitter: @EFI_Print_Tech

Besuchen Sie uns auf Facebook: www.facebook.com/EFI.Digital.Print.Technology 

Sehen Sie sich auf YouTube Videos von uns an: www.youtube.com/EFIDigitalPrintTech

Safe Harbor for Forward Looking Statements Certain statements in this press release are forward-looking statements within the meaning of Section 27A of the Securities Act of 1933, as amended and Section 21E of the Securities Exchange Act of 1934, as amended. Statements in this press release that could be deemed forward-looking statements include, but are not necessarily limited to, statements regarding the impact of the acquisition on EFI's results, expansion of our product portfolio, our future product offerings to CTI customers, integration of CTI, future customer achievements, continuation of support to the existing CTI client base, the timing of payments to the former CTI shareholders, and any statements or assumptions underlying any of the foregoing.

Forward-looking statements are subject to certain risks and uncertainties that could cause our actual future results to differ materially, or cause a material adverse impact on our results. Potential risks and uncertainties include, but are not necessarily limited to, unforeseen expenses; the difficulty of aligning expense levels with revenue; management's ability to forecast revenues, expenses and earnings; any world-wide financial and economic difficulties and downturns; adverse tax-related matters such as tax audits, changes in our effective tax rate or new tax legislative proposals; the unpredictability of development schedules and commercialization of products by the leading printer manufacturers and declines or delays in demand for our related products; changes in the mix of products sold; the uncertainty of market acceptance of new product introductions; intense competition in each of our businesses, including competition from products developed by EFI's customers; challenge of managing asset levels, including inventory and variations in inventory levels; the uncertainty of continued success in technological advances; the challenges of obtaining timely, efficient and quality product manufacturing and supply of components; litigation involving intellectual property rights or other related matters; our ability to successfully integrate acquired businesses; the uncertainty regarding the amount and timing of future share repurchases by EFI and the origin of funds used for such repurchases; the market prices of EFI's common stock prior to, during and after the share repurchases; any disruptions in our operations, the difficulty to retain employees; the compliance with the new requirements regarding the "conflict minerals," if they are found to be used in our products, and any other risk factors that may be included from time to time in the Company's SEC reports.

The statements in this press release are made as of the date of this press release. EFI undertakes no obligation to update information contained in this press release. For further information regarding risks and uncertainties associated with EFI's businesses, please refer to the sections entitled "Risk Factors," "Factors That Could Adversely Affect Performance," and other similar sections in our SEC filings and reports, including, but not limited to, EFI's annual report on Form 10-K and its quarterly reports on Form 10-Q, copies of which may be obtained by contacting EFI's Investor Relations Department by phone at 650-357-3828 or by email at investor.relations@efi.com or EFI's Investor Relations website at http://www.efi.com. 

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN:Das EFI-Logo ist eine Marke von Electronics For Imaging, Inc. in den USA und/oder bestimmten anderen Ländern. EFI ist eine Marke von Electronics For Imaging in den USA und/oder bestimmten anderen Ländern. Alle anderen Bezeichnungen und Produktnamen sind möglicherweise Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Inhaber und werden hiermit anerkannt. Nothing herein should be construed as a warranty in addition to the express warranty statements provided with EFI products and services.

Website Promotion

EFI Germany

Das weltweit agierende Technologieunternehmen EFI™ (NASDAQ: EFII) mit Sitz im kalifornischen Silicon Valley ist ein Schrittmacher der Digitalisierung in der Druckbranche. Mit Produkten zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und Produktivität engagieren wir uns leidenschaftlich für die Förderung des Erfolgs unserer Kunden. Wir entwickeln dazu bahnbrechende Technologien für die Produktion von Beschilderungen, Verpackungen, Textilien, Keramikfliesen und personalisierten Dokumenten. Zur Auswahl stehen eine breite Palette von Drucksystemen, Tinten und digitalen Frontend-Systemen sowie ein umfassendes Paket für die Unternehmens- und Fertigungsabläufe - der gesamte Produktionsprozess wird damit optimiert. (www.efi.com)