PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 691532 (EFI Germany)
  • EFI Germany
  • Kaiserswerther Str. 115
  • 40880 Ratingen
  • http://www.efi.com
  • Ansprechpartner
  • Marc Verbiest
  • +32 (2) 749-9423

EFI übernimmt DirectSmile und erweitert seine Möglichkeiten im VDP- und Crossmedia-Bereich

(PresseBox) (Fremont, Kalifornien, USA, ) EFI™ (Nasdaq: EFII), ein weltweit führender Anbieter von kundenorientierten Innovationen im Bereich des Digitaldrucks, gab heute die Übernahme der DirectSmile GmbH, eines preisgekrönten Anbieters von Software-Lösungen für die Crossmedia Marketing Automation, bekannt.

Mit Sitz in Berlin erfand DirectSmile 2001 die Bildpersonalisierung und stellt heute Software für die Personalisierung und Automatisierung von Crossmedia-Kampagnen zur Erleichterung der schwierigen Marketing- und Produktionsaufgaben für Unternehmen, Agenturen und Druckdienstleister her. Die Technologien von DirectSmile erweitern das Angebotsspektrum von EFI und werden Kunden weitere, vollständig integrierte Möglichkeiten mit datenbasierten Workflows für Marketingkampagnen mit im Digitaldruck erstellten Mailings, Websites, E-Mails, Social Media und mobil geben.

Obwohl die finanziellen Bedingungen der Übernahme nicht veröffentlicht wurden, ist nicht davon auszugehen, dass sich die Übernahme nennenswert auf das Geschäftsergebnis von EFI für das dritte Quartal oder das gesamte Jahr 2014 auswirken wird. Die Mitarbeiter von DirectSmile, einschließlich der Mitbegründer und ehemaligen Geschäftsführer Christoph Schacht und Christoph Clermont, wurden in die EFI "Productivity Software Web2Print Solutions Group" aufgenommen.

"Web-to-Print ist einer der Bereiche, der die höchsten Zuwachsraten im Marktsegment für Druck- und Marketingsoftware verzeichnet", sagte Gabriel Matsliach, Senior Vice President und General Manager des Geschäftsbereichs EFI Productivity Software. "Durch diese Übernahme können wir dieses Marktsegment mit zusätzlichen, erstklassigen VDP- und Crossmedia-Technologien noch besser bedienen. Auch der Kundenstamm von DirectSmile, der sich größtenteils aus Agenturen, Marketingabteilungen von Unternehmen und Designern zusammensetzt, ist eine gute Ergänzung des Kundenstamms von EFI, was uns neue Wachstumsmöglichkeiten eröffnet."

"EFI war immer schon ein führender Innovationsmotor der Branche. Bei vielen Projekten haben wir mit EFI zusammengearbeitet, um unseren Kunden bei der Erzielung einer höheren Wertschöpfung für ihre VDP- und Crossmedia-Marketingkampagnen zu helfen", sagte Christoph Schacht, Mitbegründer von DirectSmile. "EFI ist der weltweit führende Anbieter von Workflow-Lösungen für den Digitaldruck. Als Teil des EFI-Portfolios bietet sich nun eine großartige Chance, um unsere Technologie noch vielen weiteren Unternehmen zu erschließen. Kunden von DirectSmile werden in der Lage sein, ihre Marketingaktivitäten noch gezielter zu gestalten und stärker zu automatisieren und auch ihre Effizienz durch die Integration in die digitalen EFI Fiery®-Frontend-Systeme, EFI Digital StoreFront und andere Produkte von EFI erheblich zu steigern."

EFI wird die Produkte von DirectSmile als Standalone-Softwarelösungen für Agenturen, Unternehmen und Druckdienstleister weiterentwickeln, vertreiben und technisch unterstützen. Auch die Technologie von DirectSmile soll in die Web-to-Print- und E-Commerce-Lösungen von EFI und EFI Digital StoreFront® integriert werden. Derzeit arbeitet EFI an der Integration der Technologie von DirectSmile in ein neues Produkt für den variablen Datendruck, das auf der Graph Expo, die vom 28. September bis 1. Oktober in Chicago stattfindet, erstmals präsentiert werden soll.

Weitere Informationen über EFI erhalten Sie auf www.efi.com.

Safe Harbor for Forward Looking Statements Certain statements in this press release are forward-looking statements within the meaning of Section 27A of the Securities Act of 1933, as amended and Section 21E of the Securities Exchange Act of 1934, as amended. Statements in this press release that could be deemed forward-looking statements include, but are not necessarily limited to, statements regarding the impact of the acquisition on EFI's Q3 2014 and full year 2014 results, expansion of our product portfolio, our future product offerings to DirectSmile customers, integration of DirectSmile, future customer achievements, continuation of support to the existing DirectSmile client base, and any statements or assumptions underlying any of the foregoing.

Forward-looking statements are subject to certain risks and uncertainties that could cause our actual future results to differ materially, or cause a material adverse impact on our results. Potential risks and uncertainties include, but are not necessarily limited to, unforeseen expenses; the difficulty of aligning expense levels with revenue; management's ability to forecast revenues, expenses and earnings; any world-wide financial and economic difficulties and downturns; adverse tax-related matters such as tax audits, changes in our effective tax rate or new tax legislative proposals; the unpredictability of development schedules and commercialization of products by the leading printer manufacturers and declines or delays in demand for our related products; changes in the mix of products sold; the uncertainty of market acceptance of new product introductions; intense competition in each of our businesses, including competition from products developed by EFI's customers; challenge of managing asset levels, including inventory and variations in inventory levels; the uncertainty of continued success in technological advances; the challenges of obtaining timely, efficient and quality product manufacturing and supply of components; litigation involving intellectual property rights or other related matters; our ability to successfully integrate acquired businesses; the uncertainty regarding the amount and timing of future share repurchases by EFI and the origin of funds used for such repurchases; the market prices of EFI's common stock prior to, during and after the share repurchases; any disruptions in our operations, the difficulty to retain employees, and additional expenses that we may incur as a result of our relocation from the Foster City campus; the compliance with the new requirements regarding the "conflict minerals," if they are found to be used in our products, and any other risk factors that may be included from time to time in the Company's SEC reports.

The statements in this press release are made as of the date of this press release. EFI undertakes no obligation to update information contained in this press release. For further information regarding risks and uncertainties associated with EFI's businesses, please refer to the sections entitled "Risk Factors," "Factors That Could Adversely Affect Performance," and other similar sections in our SEC filings and reports, including, but not limited to, EFI's annual report on Form 10-K and its quarterly reports on Form 10-Q, copies of which may be obtained by contacting EFI's Investor Relations Department by phone at 650-357-3828 or by email at investor.relations@efi.com or EFI's Investor Relations website at http://www.efi.com.

Website Promotion

EFI Germany

EFI™ (www.efi.com) ist ein weltweiter Anbieter von Produkten, Technologien und Dienstleistungen, die den Übergang von analogem zu digitalem Imaging anführen. Das in Silicon Valley ansässige Unternehmen hat Büros auf der ganzen Welt. Sein leistungsstarkes integriertes Produktportfolio umfasst digitale Frontend-Server, Inkjet-Druckmaschinen und Tinten für das Supergroßformat, Großformat, Etiketten und für Keramik, Software für Produktionsworkflows, Web-to-Print und Geschäftsautomatisierung sowie Cloud-Lösungen für Büros, Unternehmen und mobile Anwendungen. Diese Produkte erlauben den Anwendern, Informationen auf einfache und effektive Art zu produzieren und zu kommunizieren und versetzen Unternehmen in die Lage, ihre Gewinne, Produktivität und Effizienz zu steigern.

Unsere Online-Präsenz:
Folgen Sie uns auf Twitter(@EFI_Print_Tech),
auf Facebook(www.facebook.com/...)
und auf YouTube(www.youtube/EFIDigitalPrintTech).