PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 910987 (Effizienz-Agentur NRW)
  • Effizienz-Agentur NRW
  • Dr.-Hammacher-Straße 49
  • 47119 Duisburg
  • http://www.ressourceneffizienz.de
  • Ansprechpartner
  • Thomas Splett
  • +49 (203) 37879-38

ecodesign – Ressourcenschonung von Anfang an mitdenken

Effizienz-Agentur NRW unterstützt mit ecodesign die Entwicklung nachhaltiger Produkte

(PresseBox) (Duisburg, ) Ressourceneffiziente Produkte sind auf dem Vormarsch. Solche Produkte bieten einen unmittelbaren Mehrwert: Sie verbrauchen weniger Ressourcen während ihrer Produktion und Nutzungszeit und sind nutzerfreundlich in der Bedienung, Wartung und Reparatur. Mit „ecodesign“ unterstützt die Effizienz-Agentur NRW im Rahmen ihrer Ressourceneffizienz-Beratung Unternehmen bei der strategischen Ausrichtung ihrer Produktentwicklung.

Nachhaltige Produkte und Dienstleistungen sind längst zu einem Wettbewerbsfaktor für Unternehmen geworden – nicht nur, weil Rohstoff- und Energiepreise steigen, sondern weil die Nachfrage nach diesen Produkten wächst, die es den Kunden ermöglichen, ihren Konsum ressourceneffizienter zu gestalten. Ein Blick über die Produktionsprozesse hinaus zum Produktdesign ist also nötig.

„Ein ressourceneffizientes Produktdesign ist die Voraussetzung für die nachhaltige Senkung des Material- und Energieverbrauchs über den gesamten Lebenszyklus eines Produktes hinweg. Das Thema ecodesign bzw. umweltgerechte Produktgestaltung ist deshalb bei uns seit vielen Jahren ein wichtiger Ansatzpunkt, um Ressourceneffizienz in Industrie und Handwerk zu verbessern. Denn nahezu 80 Prozent der Wirkung eines Produktes auf Kosten und Umwelt werden mit seiner Gestaltung festgelegt“, sagt Lisa Venhues, ecodesign-Projektkoordinatorin der Effizienz Agentur NRW (EFA). 

Mit kostenfreien Onlinetools wie Ecolizer und ecocockpit unterstützt die EFA Betriebe dabei, erste Schritte in Richtung ecodesign zu gehen. 

„Wir bieten darüber hinaus Unternehmen mit unserer Ressourceneffizienz-Beratung auch die Möglichkeit, im Rahmen eines vertiefenden Beratungsprojekts ihre Produkte im Sinne des ecodesigns zu gestalten bzw. weiterzuentwickeln“, erläutert Venhues. Solche ecodesign-Projekte können bis zu 50 Prozent gefördert werden. 

Für ihre Projektarbeit setzt die Agentur vermehrt auf Industrie- und Produktdesigner. "Designer beschäftigen sich jeden Tag damit, effektive und ausgeklügelte Lösungen für die Wünsche ihrer Kunden zu finden“, so Venhues. „Unter Berücksichtigung des Themas Ressourceneffizienz können sie ihren Kunden nicht nur wirtschaftlichere Lösungen bieten und ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern, sondern auch ihr eigenes Geschäftsmodell erweitern und ein einzigartiges Beratungsangebot bereitstellen. Wir als Effizienz-Agentur NRW unterstützen Designer dabei.“ 

Weitere Informationen über das ecodesign-Angebot der Effizienz-Agentur NRW für Unternehmen und Designer sowie Best Practice-Beispiele finden Sie unter www.ressourceneffizienz.de

Website Promotion

Effizienz-Agentur NRW

Die Effizienz-Agentur NRW (EFA) wurde 1998 auf Initiative des nordrhein-westfälischen Umweltministeriums gegründet, um mittelständischen Unternehmen in NRW Impulse für ein ressourceneffizientes Wirtschaften zu geben. Das Leistungsangebot umfasst die Ressourceneffizienz- und Finanzierungsberatung sowie Veranstaltungen und Schulungen. Bis heute initiierte die EFA über 2.000 Projekte in der Ressourceneffizienz- und Finanzierungsberatung. Aktuell beschäftigt die EFA 30 Mitarbeiter in Duisburg und in acht Regionalbüros in Aachen, in Bielefeld (Region Ostwestfalen-Lippe), in Münster, in Kempen (Region Niederrhein), in Solingen (Region Bergisches Land), in Troisdorf (Region Rheinland) sowie in Südwestfalen an den Standorten Siegen und Werl.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ressourceneffizienz.de