Middle East Electricity Dubai

Backnang, (PresseBox) - Nun schon zum zweiten Mal hat das Backnanger Familienunternehmen Elektra Elektronik GmbH & Co. Störcontroller KG (EES) an der Middle East Electricity (MEE) in Dubai teilgenommen. Die MEE ist die wichtigste Messe in der Energiewirtschaft im Nahen Osten. Die Vereinigten Arabischen Emirate sind taktangebend im Ausbau der Infrastruktur und erneuerbaren Energie Projekten in der Region.

EES ist seit vielen Jahren in zahlreichen Projekten in der Region vertreten, um Ausfälle und Wiedereinschaltzeiten von elektrischen Schaltanlagen zu verkürzen. Die Anlagen finden sowohl in der Energieübertragung und -verteilung Verwendung, als auch in Kühlungs-und Kesselanlagen. Vereinfacht gesagt, dort wo neue Infrastruktur und Gebäude entstehen wird auch immer Elektrizität benötigt, hier werden Störmelde-Systeme von EES erfolgreich eingesetzt.

Die jährlich stattfindende Messe wird genutzt, um potentiellen Abnehmern und Anlagenbauern die neusten Entwicklungen, z.B. mit dem Stationsleittechnik Protokoll IEC 61850 zu demonstrieren und die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Kunden zu vertiefen. Darüber hinaus ist EES regelmäßig auch bei den Abnehmern in der Region vor Ort.

Website Promotion

EES Elektra Elektronik GmbH & Co. Störcontroller KG

EES ist ein mittelständiges Unternehmen mit rund 50 Mitarbeitern und in der Automatisierungsbranche ein Spezialist für Störmelde- und Fernwirktechnik.

EES ist hochgradig kundenspezifisch ausgerichtet.

EES-Melde- und Alarmverarbeitungssysteme überwachen weltweit elektrische Schaltanlagen, insbesondere im Bereich der Energieerzeugung und -verteilung. Die Störmelde-Palette kann alle genormten und kundenspezifischen Funktionsabläufe in der Spannungsebene zwischen 12 und 250 V DC oder -AC Versorgungs- und Meldespannungen verarbeiten. Darüberhinaus besteht die Möglichkeit die Geräte über den IEC 61850 Stationsbus anzuschliessen.

EES-Fernwirktechnik erfasst und überträgt über nahezu allen Übertragungsmedien Meldungen, Befehle, Messwerte, Zählimpulse mit Vorverarbeitung, als Punkt-zu-Punkt-Verbindung oder über komplette Netzwerke. An Prozessleitsysteme kann über serielle oder Ethernet-Schnittstellen wie z.B. IEC60870-5-101 bis -104 -Profibus DP -3964R/RK512 -Modbus RTU / -IP angekoppelt werden.

EES ist Partner der Planer, Anlagenbauer und Betreiber von Strom-, Gas- und Wasserversorgungs, sowie Abwasseranlagen, Prozess und Verfahrenstechnik als auch in der Verkehrstechnik.

Über 5000 Kunden vertrauen weltweit unserem Know-How.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.