PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 935121 (EES Elektra Elektronik GmbH & Co. Störcontroller KG)
  • EES Elektra Elektronik GmbH & Co. Störcontroller KG
  • Hummelbühl 7-7/1
  • 71522 Backnang
  • http://www.ees-online.de
  • Ansprechpartner
  • Sascha Hahn
  • +49 (7191) 182-245

Intelligente Netzplanung und -betrieb von Verteilnetzen

EES zeigt moderne Lösungen zur zukunftssicheren Überwachung von Hoch- oder Mittelspannungsanlagen

(PresseBox) (Backnang, ) Intelligente Netzplanung & -betrieb von Verteilnetzen ist nicht erst seit der Energiewende ein zentrales Thema der Energieversorger, sondern hinsichtlich der wachsenden Anforderungen aus diesem Umfeld auch ein wahrlich spannungsgeladenes Aufgabengebiet. Die DVGW Kongress zeigt am 12.12.18 in Hannover wie sich Flexibilitätsoptionen intelligent nutzen lassen. Im Forum dieser Veranstaltung wird EES moderne Lösungen zeigen, wie sich Hoch- oder Mittelspannungsanlagen zukunftssicher überwachen lassen. Eine optimale Integration in Schaltfelder ist einerseits durch die verschiedenen Größen der Störmeldere gegeben, als auch durch die Vielzahl an Protokollen wie IEC 61850, 60870-5-104 und jetzt auch Modbus-TCP/-RTU. Auch den aktuellen Themen bei kritischen Infrastrukturen, wie BDEW Whitepaper bzw. ISMS, wird genüge getan, denn die Geräte lassen sich mit einer integrierten Firewall und gehärteter Basis ausstatten.

Somit runden wir die interessanten Vorträge mit praxiserprobten Beispielen ab. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

EES Elektra Elektronik GmbH & Co. Störcontroller KG

EES ist ein mittelständiges Unternehmen mit rund 50 Mitarbeitern und in der Automatisierungsbranche ein Spezialist für Störmelde- und Fernwirktechnik.
EES ist hochgradig kundenspezifisch ausgerichtet.

EES-Melde- und Alarmverarbeitungssysteme überwachen weltweit elektrische Schaltanlagen, insbesondere im Bereich der Energieerzeugung und –verteilung. Die Störmelde-Palette kann alle genormten und kundenspezifischen Funktionsabläufe in der Spannungsebene zwischen 12 und 250 V DC oder –AC Versorgungs- und Meldespannungen verarbeiten. Darüberhinaus besteht die Möglichkeit die Geräte über den IEC 61850 Stationsbus anzuschliessen.

EES-Fernwirktechnik erfasst und überträgt über nahezu allen Übertragungsmedien Meldungen, Befehle, Messwerte, Zählimpulse mit Vorverarbeitung, als Punkt-zu-Punkt-Verbindung oder über komplette Netzwerke. An Prozessleitsysteme kann über serielle oder Ethernet-Schnittstellen wie z.B. IEC60870-5-101 bis -104 -Profibus DP -3964R/RK512 -Modbus RTU / -IP angekoppelt werden.

EES ist Partner der Planer, Anlagenbauer und Betreiber von Strom-, Gas- und Wasserversorgungs, sowie Abwasseranlagen, Prozess und Verfahrenstechnik als auch in der Verkehrstechnik.
Über 5000 Kunden vertrauen weltweit unserem Know-How.