Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1078797

Edmund Optics Isaac-Fulda-Allee 5 55124 Mainz, Deutschland http://www.edmundoptics.de
Ansprechpartner:in Frau Agnes Hübscher +49 6131 5700038
Logo der Firma Edmund Optics

Innovative Ultrakurzpulsoptiken von Edmund Optics® und UltraFast Innovations gewinnen Silber beim LFW Innovators Award 2021

(PresseBox) ( Mainz, )
Zwei innovative Ultrakurzpuls-Produkte von Edmund Optics® und UltraFast Innovations (UFI), Partner von EO und Anbieter von hochqualitativen Laseroptiken, gehören zu den Gewinnern des Laser Focus World (LFW) Innovators Award 2021. Die Ultrakurzpulsspiegel mit geringem thermischem Linseneffekt und die gechirpten, komplementären Ultrabreitband-Spiegelpaare haben beide den Preis in Silber gewonnen. Die Gewinner des LFW Innovators Award werden für die innovativsten Produkte und Lösungen in der industriellen Bildverarbeitung ausgezeichnet und durch eine Expertenjury gewählt.

Die Ultrakurzpulsspiegel mit geringem thermischem Linseneffekt ermöglichen Entwicklern von Ultrakurzpulslasern den Aufbau von Lasern mit hoher Leistung ohne die negativen Einflüsse, die aus dem thermischen Linseneffekt resultieren. Integratoren von Ultrakurzpulssystemen können somit auf stabilere Laser mit höherer Leistung zurückgreifen und effektivere Lösungen für Anwendungen wie Materialbearbeitung, medizinische Laser, nichtlineare Bildgebung und Mikroskopie entwickeln.

Gechirpte, komplementäre Ultrabreitband-Spiegelpaare bestehen aus zwei Spiegeln mit einer phasenverschobenen Schwingung der Gruppenverzögerungsdispersion (GDD), die zu einer schwingungsfreien GDD über einen breiten Wellenlängenbereich führt. Dies ermöglicht die Erzeugung von extrem kurzen Pulsen bei Ultrakurzpulslasern mit einer Dauer von weniger als drei Femtosekunden und damit einhergehend auch hohe Spitzenleistungen, die vorteilhaft für gechirpte Pulsverstärkersysteme sowie Ultra-Breitband-Laseroszillatoren sind. Die gechirpten Spiegelpaare, die von Edmund Optics und UltraFast Innovations angeboten werden, bieten zurzeit einen der breitesten Wellenlängenbereiche auf dem Markt. Wie in diesem Artikel beschrieben, wurden sie zur Erzeugung der kürzesten jemals gemessenen sichtbaren Laserpulse eingesetzt.

Der Bezug von hochpräzisen Ultrakurzpulsoptiken dieser Art hat sich lange Zeit schwierig gestaltet, da sie oft kundenspezifisch entwickelt werden mussten und somit für kleinere Stückzahlen hohe Kosten und lange Lieferzeiten mit sich brachten. Edmund Optics und UltraFast Innovations haben sich jetzt zusammengeschlossen, um die Produkte global und schnell verfügbar zu machen. Die Partnerschaft reduziert Preis und Lieferzeit für kleine Stückzahlen, was besonders für die schnelle Reparatur defekter Systeme, die rasche Umsetzung neuer Prototypen-Ideen und die Beschleunigung der wissenschaftlichen Forschungsarbeit außerordentlich hilfreich ist. Die schnelle Verfügbarkeit der Spiegel ermöglicht Entwicklern und Systemintegratoren Experimente mit Ultrakurzpulssystemen ohne Einschränkungen durch Lieferzeit und Kosten.

Website Promotion

Website Promotion
Edmund Optics Website

Edmund Optics

Edmund Optics® (EO) ist ein weltweit führender Hersteller und Distributor von Präzisionsoptiken, optischen Baugruppen und Bildverarbeitungskomponenten mit Hauptsitz in den USA sowie Fertigungsstätten in den USA, Europa und Asien und einem globalen Vertriebsnetzwerk. EO verfügt über einen sehr großen Lagerbestand an optischen Komponenten für eine unverzügliche Lieferung und bietet Standardprodukte sowie kundenspezifische Sonderanfertigungen für diverse Branchen in kleinen Stückzahlen oder größeren Mengen. Bestellen Sie telefonisch unter +49 (0)6131 57000 oder via E-Mail an sales@edmundoptics.de anhand des aktuellen Kataloges oder in unserem Onlineshop auf der Internetseite https://www.edmundoptics.de/.

Über UFI:

Die UltraFast Innovations GmbH (UFI) ist ein Spin-off von der Ludwig-Maximilians-Universität in München und dem Max-Planck-Institut für Quantenoptik. UFI ist ein Hersteller von hochwertigen Optiken mit komplexen Designs, dielektrischen Optiken für Laseranwendungen und dielektrischen oder metallischen Multilayer-Strukturen für weiche Röntgenstrahlung (XUV). Durch Kombination von breitbandigen kohärenten Lichtquellen mit einer einzigartigen dispersiven Technologie bietet UFI außerdem die Erzeugung und Messung der kürzest möglichen Pulse im Femto- (UV-VIS-IR) und Attosekundenbereich (XUV/weiche Röntgenstrahlung).

www.ultrafast-innovations.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.