PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 739945 (Edmund Optics GmbH)
  • Edmund Optics GmbH
  • Isaac-Fulda-Allee 5
  • 55124 Mainz
  • http://www.edmundoptics.de
  • Ansprechpartner
  • Kirsten Bjork-Jones
  • +49 (721) 627-3730

Dispersionsprismen für Ultrakurzimpulslaser - Entwickelt für die spezifischen Anforderungen von Lasersystemen mit ultrakurzen Impulsen

Drei Substrate mit verschiedenen Dispersionseigenschaften verfügbar

(PresseBox) (Barrington, N.J., ) Edmund Optics® (EO), führender Anbieter optischer Komponenten, stellt seine neuen Dispersionsprismen für Ultrakurzimpulslaser vor. Diese Dispersionsprismen wurden für die spezifischen Anforderungen von Lasersystemen mit ultrakurzen Impulsen entwickelt und sind mit verschiedenen Dispersionseigenschaften erhältlich.

Nutzung von negativer oder positiver Dispersion

Dispersionsprismen für Ultrakurzimpulslaser können, je nach Ausrichtung, verwendet werden, um negative oder positive Dispersion herbeizuführen. Negative Dispersionskompensation ermöglicht es, die Wirkung anderer dispersiver optischer Elemente aufzuheben. Alternativ wird durch die Einführung von positiver Dispersion bei Hochleistungs-Laseranwendungen die Impulsdauer gestreckt, wodurch das Risiko von Schäden an empfindlichen optischen Komponenten gemindert wird.

Nutzung im Laserresonator oder außerhalb eines Resonators

Die RoHS-konformen Dispersionsprismen für Ultrakurzimpulslaser können im Laserresonator genutzt werden, um die Dispersion zu kompensieren, die beim Lichtdurchgang durch die sonstigen Optiken des Resonators auftritt. Daneben lassen sich mit diesen Prismen außerhalb eines Resonators ganz allgemein die Impulseigenschaften manipulieren. Die Geometrie der Dispersionsprismen für Ultrakurzimpulslaser ist so gewählt, dass das Licht unter dem Brewsterwinkel einfällt, um Reflexionsverluste zu vermeiden.

In drei verschiedenen Substraten erhältlich

Dispersionsprismen für Ultrakurzimpulslaser sind in drei verschiedenen 25,4 x 25,4 mm Versionen erhältlich. Die Version aus LaKL21 bietet eine Gruppengeschwindigkeitsdispersion (GVD) von 600 fs2/cm. Die Version aus SF10 bietet eine GVD von 1600 fs2/cm, während die UV Quarzglas-Version eine GVD von 350 fs2/cm bietet. Von der GVD hängt ab, wie stark ein breitbandiger Impuls gedehnt oder komprimiert wird. Die Auswahl sollte entsprechend der ausgewählten Laserlichtquelle bzw. entsprechend der Dispersionsanforderungen der Anwendung erfolgen. Dispersionsprismen für Ultrakurzimpulslaser sind ab Lager verfügbar und sofort lieferbar.

Edmund Optics GmbH

Edmund Optics® (EO) ist ein weltweit führender Hersteller und Distributor von Präzisionsoptiken, optischen Baugruppen und Bildverarbeitungskomponenten mit Hauptsitz in den USA sowie Fertigungsstätten in den USA und Asien. Mit einem Portfolio von mehr als 26.500 Produkten verfügt EO über den weltweit größten Lagerbestand an optischen Komponenten für eine unverzügliche Belieferung und bietet Produkte für diverse Branchen wie z.B. Halbleiter, Elektronik, industrielle Bildverarbeitung, Automatisierungstechnik, Sicherheit und Biotechnologie. Bestellungen können telefonisch unter +49(0)721 627 3730, per Katalog oder über die Internetseite www.edmundoptics.de erfolgen; oder kontaktieren Sie uns unter sales@edmundoptics.de.