Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1113761

Edmund Optics Isaac-Fulda-Allee 5 55124 Mainz, Deutschland http://www.edmundoptics.de
Ansprechpartner:in Frau Agnes Hübscher +49 6131 5700038
Logo der Firma Edmund Optics

Athermische Bildverarbeitungsobjektive verhindern thermische Defokussierung und Pixelshift nach Stößen und Vibrationen

(PresseBox) (Mainz, )
Edmund Optics®, ein führender Hersteller und Anbieter von optischen Komponenten und Bildverarbeitungsobjektiven, bietet ab sofort auch TECHSPEC® athermische Bildverarbeitungsobjektive an. Diese innovativen Objektive, die exklusiv bei Edmund Optics verfügbar sind, sind die jüngste Erweiterung der stetig wachsenden Produktauswahl und ergänzen unser Angebot an Objektiven, bei denen beim Design besonders auf Robustheit und Stabilität geachtet wurde, um anspruchsvollste Anwendungen in rauen Umgebungen zu ermöglichen.

Bei den TECHSPEC® athermischen Bildverarbeitungsobjektiven wird die passive Athermalisierung eingesetzt, um optothermische Stabilität von -10°C bis +50°C zu erreichen. So werden Effekte durch thermische Defokussierung in Anwendungen mit Temperaturschwankungen reduziert, wie z. B. beim Einsatz der Objektive in Luftfahrtsystemen, und es werden höchste Auflösungen über einen großen Temperaturbereich sichergestellt. Zusätzlich besitzen die Objektive schlankere Gehäuse und optische Elemente, die mit Kleber fixiert wurden, um potentielle Schäden und Pixelshift durch Stöße und Vibration zu vermeiden.

Details zu diesen und weiteren neuen Produkten von Edmund Optics finden Sie unter der Rubrik neue Produkte auf www.edmundoptics.de.

Website Promotion

Website Promotion
Edmund Optics Website

Edmund Optics

Edmund Optics® (EO) ist ein führender Hersteller und Distributor von Standard- und kundenspezifischen Präzisionsoptiken und Baugruppen in den Bereichen Photonik und Imaging. Mit Kunden aus aller Welt in den Bereichen F&E, Elektronik, Halbleiter, Pharmazie und Biotechnologie werden EO Produkte in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt: von biomolekularer Analyse über Sensorik bis hin zur Automatisierungstechnik. Fertigung nach dem aktuellsten Stand der Technik ergänzt durch ein weltweites Distributionsnetzwerk und einen aufwendigen Produktkatalog machen Edmund Optics zu einem der weltweit größten Lieferanten von optischen Komponenten.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.