PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 663737 (edicos München)
  • edicos München
  • Thalkirchner Straße 62
  • 80337 München
  • http://www.edicos.de
  • Ansprechpartner
  • Marcus Bond
  • +49 (30) 20985-073

edicos setzt neues Corporate Web für KEYMILE mit Liferay um

(PresseBox) (München , ) Pünktlich zur CeBIT ist der Spezialist für Kommunikationslösungen KEYMILE mit neuer Website live gegangen. www.keymile.com wurde von edicos in nur drei Wochen rundum überarbeitet und auf Liferay Portal 6.2 migriert. Die zeitgemäß gestaltete Website stellt die KEYMILEWertversprechen heraus und bietet Nutzern wesentlich bessere Usability. Der Einsatz der edicos UI for Liferay sorgt für effiziente Redaktionsprozesse. KEYMILE beabsichtigt Liferay zukünftig auch als Basis für sein Extranet und Mitarbeiterportal einzusetzen.

KEYMILE, ein führender Anbieter von Kommunikationslösungen, präsentiert sich zur ITK-Leitmesse CeBIT 2014 mit neuer Website. Kunden, Interessenten und Partner bietet die übersichtlich gestaltete http://www.keymile.com leicht zugängliche Informationen zu den verschiedenen Produkten & Service-Angeboten von KEYMILE. Auf der Homepage werden die Werte, für die KEYMILE steht, angeteasert. edicos hat den Relaunch in Rekordzeit von nur drei Wochen umgesetzt und dabei das bislang eingesetzte CMS durch die Open Source Portaltechnologie Liferay Portal in der neuesten Version 6.2 ersetzt. Schnellere Redaktionsprozesse werden durch das "edicos UserInterface" (eUI) for Liferay Portal gewährleistet. Dem Redakteur werden im Redaktionsprozess häufig gebrauchte Funktionen übersichtlich bereitgestellt. Funktionen für Gelegenheitsbenutzer (z. B. Flyoutmenüs mit einzelnen Bearbeitungspunkten) und für Poweruser (z. B. erweiterte Portletbearbeitung) werden in flexibel definierbaren Menüs zusammengefasst.

Relaunch des KEYMILE Corporate Webs mit Liferay Portal und edicos

Der Website-Relaunch ist Teil einer umfassenden Überarbeitung der externen und internen Kommunikation sowie der Kollaboration / dem Wissensmanagement von KEYMILE. edicos wurde als Partner für die Planung und Realisierung des neuen Corporate Webs engagiert. Der Full-Service-Internetdienstleister hatte in den vergangenen Wochen die Anforderungen von Marketing, IT, HR und Produktion in Workshops aufgenommen, verdichtet und die Umsetzung mit alternativen Systemen bewertet. Die Entscheidung fiel zugunsten von Liferay Portal, das mit seinen Stärken in den Bereichen Kollaboration, Integration, Prozesse sowie Content Management punktete. Speziell für das geplante Mitarbeiterportal mit SAP-Integration und Verbesserungen in der Zusammenarbeit über Standorte hinweg bietet Liferay Portal die besten Voraussetzungen. Die edicos Group ist seit 2012 Liferay Partner, und einer von aktuell nur 10 offiziellen Service-Partnern in Deutschland. In Hannover, München und Köln arbeitet seit 2009 ein zertifiziertes, stetig wachsendes Kompetenz-Team an Liferay Portal-Projekten für Konzerne, KMUs und (N)GOs.

Dr. Rolf Henning als verantwortlicher Geschäftsführer von edicos Hannover zum Projekterfolg: "Wir können stolz darauf sein, einen Website-Relaunch dieser Größenordnung vom Design über das Konzept bis zur Migration auf eine völlig andere Technologie in nur drei Wochen gemeistert zu haben. Das untermauert unsere Expertise als Berater, Internetdienstleister und Liferay-Spezialist. Wir bieten die erforderliche Kompetenz, um Websites, Prozessportale und Kollaboration auch in komplexen Anwendungen in-time und in-budget zu realisieren."

Liferay Portal als technisches Herzstück Liferay Portal ist eine Java-basierte Open-Source-Portal-Software und mit rund 3 Millionen Downloads und 250.000 installierten Anwendungen weltweit stark verbreitet. "Funktionell ist Liferay im Vergleich zu den kommerziellen Portalsystemen mindestens ebenbürtig, wenn nicht in Teilen sogar besser", weiß Dr. Rolf Henning. Laut Gartners "Magic Quadrant for Horizontal Portals" zählt Liferay weltweit zu den führenden Portalanbietern. Zudem ist die Enterprise Edition angesichts der geringen Subscriptionoder Lizenzkosten eine enorm budgetschonende und sehr flexible Alternative zu kommerziellen CMS und Portaltechnologien.

Über KEYMILE

KEYMILE ist ein technologisch führender Anbieter von Kommunikationslösungen im Bereich der Zugangs- und Übertragungssysteme. Die flexiblen und robusten IPbasierten Multi-Service-Zugangsplattformen ermöglichen Telekommunikationsanbietern, vielfältige Sprach- und Datendienste über Kupfer- und Glasfaserkabel bereitzustellen. Die gleichzeitige Verfügbarkeit von IP/Ethernet- und TDM-Technologie gewährleistet eine reibungslose Migration zum Next-Generation- Network. In Telekommunikationsnetzen von Bahnen und Energieversorgern sowie in Mobil- und Betriebsfunknetzen werden KEYMILE-Systeme für die sichere Datenübertragung in unternehmenskritischen Netzbereichen eingesetzt. Das Unternehmen mit Hauptstandorten in Deutschland und der Schweiz ist weltweit mit Tochterfirmen und Partnern vertreten und kann auf Systeminstallationen in mehr als 100 Ländern verweisen. Weitere Informationen: www.keymile.com

Website Promotion

edicos München

Die edicos Group ist ein Full-Service-Dienstleister für die Konzeption und Umsetzung von Corporate Websites (Internet, Intranet, Extranet und Informationsportale) sowie für die Entwicklung individueller Business-Applikationen mit CodeForceOne. Von Hannover, Köln, München und Rapperswil-Jona (Sankt Gallen) aus bietet der Spezialist IT-Beratung, IT-Dienstleistungen und Agenturleistungen aus einer Hand. Die 50 Mitarbeiter haben für mehr als 100 Kunden komplexe, internationale Corporate Web-, Portal- und IT-Beratungs-Projekte erfolgreich umgesetzt. edicos ist einer der führenden Partner von Pirobase, OpenText und Liferay und bietet für deren Systeme ergänzende, effizienzsteigernde Module und Lösungen. Kunden setzen auch auf das Know-how von edicos als zertifizierten Partner von Magnolia, e-Spirit und Sitecore. edicos arbeitet branchenübergreifend in der gesamten DACH-Region für Kunden wie Bühler, Coop, Demag Cranes, KfW Bankengruppe, mainova, Munich Re, OSRAM, VHV Versicherungen, Voith und Volkswagen. Weitere Informationen: www.edicos.de