ECR-Solutions Servicegesellschaft mbH

(PresseBox) ( Edewecht, )
Bereits seit mehr als einem Jahrzehnt unterstützt ECR die Mobilität der Daimler Truck AG, managt die Pannenhilfe, überwacht den Reifenverschleiß von rund 8.000 Mietfahrzeugen und setzt die Erwartungen des Unternehmens an Qualität und Performance um. Seit August organisiert ECR Solutions außerdem das Flottenmanagement des Lkw-Vermieters CharterWay – eine Tochter von Mercedes-Benz mit Sitz in Berlin und bundesweit 74 Mietstützpunkten – und wickelt finanziell auch deren Trailer-Reparatur und -Wartung ab. Neben dem Controlling des Reifenmanagements und der gesamten damit verbundenen Beauftragungs-, Freigabe- und Abrechnungsprozesse.

ECR-Solutions hat ein eigenes Abrechnungs- und Ordersystem entwickelt, das allen Beteiligten ein standardisiertes Prozessmanagement bietet und dadurch hohe Kosteneffizienz schafft. Dabei werden automatisierte Aufträge generiert, freigegeben und abgerechnet. „Das von uns entwickelte Purchase-Order-System ist die ideale digitale Plattform um zwischen unterschiedlichen Teilnehmern verschiedenste Prozesse abwickeln zu können“, so Fred Schäfer, CEO der ECR-Solutions Servicegesellschaft (ECR) und Erfinder dieser Systemwelt.

ECR, Full-Service-Outsourcing-Spezialist für Flottenbetreiber

ECR-Solutions hat sich in den vergangenen 20 Jahren als unabhängiger Full-Service-Outsourcing-Spezialist für Flottenbetreiber etabliert und seine Leistungsbereiche in den letzten Jahren umfassend ausgebaut. Fuhrparkbetreiber, unabhängig von Fuhrparkart und Größe, haben mit ECR-Solutions einen Partner, der Prozesse unter Berücksichtigung individueller Flottenanforderungen mit Reifenhändlern, Werkstätten, Notruforganisationen und Prüfgesellschaften effizient organisiert. Die Telematik spielt dabei schon seit Jahren eine zentrale Rolle.

„Die Digitalisierung der Geschäftsprozesse gehört zu den entscheidenden Erfolgsfaktoren im Markt der Zukunft; die künstliche Intelligenz wird heute noch stark manuell ausgerichtete Geschäftsprozesse in absehbarer Zeit ablösen. Wir werden dem Markt demnächst neue Modelle im Einzelnen vorstellen.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.