ecoVaas - die Papierblumenvase für Kliniken und Pflegeeinrichtungen

ecoVaas - die Papierblumenvase für Kliniken und Pflegeeinrichtungen (PresseBox) ( Hilden, )
Blumensträuße machen sehr viel Freude und sind auch aus Kliniken nicht mehr wegzudenken.

Doch sind dabei heute in zunehmendem Maße Sicherheit, Hygiene und Umweltbewusstsein entscheidende Qualitätskriterien einer professionellen, zeitgemäßen Organisation rund um das Krankenbett.

ecoVaas ist die hilfreiche und einfache Lösung, die mit formschönen Papiervasen Farbe ins Spiel bringt.

Hygiene, Sicherheit und Umweltbewusstsein sind die Grundlagen des ecoVaas

Konzeptes:
- In Kliniken wird darauf geachtet, Keimübertragungswege möglichst auszuschließen. Die ecoVaas - Einmalvase taucht in keinem Desinfektionszyklus mehr auf, da sie mit den Blumen entsorgt bzw. samt Blumen von den Patienten mitgenommen wird.

- Eine standardisierte Organisation von Arbeitsabläufen ist der einfachste Weg zur Sicherheit. Verletzungen durch Glas- und Keramikbruch können bei ecoVaas Blumenvasen gänzlich ausgeschlossen werden.

- Die ecoVaas Vasenvergabe ist eine wichtige Maßnahme zum verantwortungsvollen Umgang mit Trinkwasser und Energie.

- Die ecoVaas Blumenvasen sind stapelbar, platzsparend und können in den ebenfalls angebotenen Vasenspendern sowohl vom Klinikpersonal ausgegeben oder aber von Patienten und Besuchern direkt genutzt werden.

Hervorgegangen ist ecoVaas aus einer niederländischen Studie zur Verbesserung der Krankenhaushygiene.

Heute, nach über 10 Jahren im deutschen Markt, ist ecoVaas bereits ein etabliertes Produkt, das sowohl in kommunalen als auch in konfessionellen Kliniken eingesetzt wird, aber auch bei allen größeren privaten Klinikverbänden Anwendung findet.

"In den meisten deutschen Kliniken gibt es noch einen großen Bedarf an Maßnahmen zur Verbesserung der Hygiene- und Sicherheitsstandards. Darin sehen wir im Moment das größte Potential für ecoVaas", so Martin Krupp, der Geschäftsführer der ecoVaasâ International GmbH.

Weitere Informationen über das Konzept finden Sie auch im Internet:

www.ecovaas.de oder schreiben Sie eine em@il an: info@ecovaas.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.