Kofler Energies und EcoUnion entflechten ihre Beteiligungen

(PresseBox) ( Stuttgart/Berlin/Bochum, )
.
- Kofler Energies Holding veräußert EcoUnion-Aktienpaket an Gründungsvorstände
- EcoUnion verkauft Beteiligung der Kofler Energies Power AG an die Kofler Energies Holding
- Kofler Energies Holding stockt Anteil an der Kofler Energies Power AG auf 71,5 Prozent auf

Die EcoUnion AG, Stuttgart, und die Kofler Energies Holding, Berlin, haben ihre gegenseitigen Beteiligungen entflochten. Beide Unternehmen verfolgen künftig unterschiedliche geschäftliche Schwerpunkte. Kofler Energies setzt auf das rasch wachsende Geschäft mit integrierten Energieeffizienzlösungen für Geschäftskunden. EcoUnion konzentriert sich auf Energieeffizienzpotentiale im Privatkundenbereich.

Im Zuge dieser strategischen Bereinigung hat die Kofler Energies Holding GmbH, Berlin, ihre Mehrheitsbeteiligung von 53,6 Prozent an der EcoUnion AG an Lars M. Wolfram und Alexander Hotz veräußert. Die beiden Vorstandsmitglieder und Unternehmensgründer halten nach diesem Management-Buy out knapp 70 Prozent aller Aktien der EcoUnion AG. Über die Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. Die EcoUnion veräußerte ihren Aktienanteil in Höhe von 6,2 Prozent der Kofler Energies Power AG an die Kofler Energies Holding. Damit stockt die Kofler Energies Holding ihren Anteil an der Kofler Energies Power AG auf 71,5 Prozent auf. Kofler Energies war 2009 bei der EcoUnion eingestiegen, als die Unternehmensgruppe neben der bestehenden Tätigkeit für Geschäftskunden auch Energieeffizienzdienst-leistungen für Privatkunden entwickeln wollte. Das Aktienpaket an der Kofler Energies Power AG (damals noch unter Rhein-Ruhr Energie AG firmierend) erhielt die EcoUnion AG Anfang 2010 als Sacheinlage bei der Übernahme des Mehrheitsanteils durch die Kofler Energies Gruppe.

Georg Kofler, Gründer und Hauptaktionär der Kofler Energies Gruppe: 'Kofler Energies konzentriert sich auf Dienstleistungen für Energieeffizienz bei Geschäftskunden. Vor diesem Hintergrund ist die Beteiligung an der EcoUnion AG trotz ihrer Leistungsfähigkeit strategisch nicht mehr im Fokus. Die beiden Gründer und Vorstände habe ich während unserer intensiven Zusammenarbeit sehr schätzen gelernt. Die Entflechtung unserer gegenseitigen Beteiligungs-verhältnisse ist nutzbringend für beide Unternehmen.'

Lars M. Wolfram, Mitgründer und Vorstand der EcoUnion AG: 'Beide Unternehmen gehen im großen Markt der Energieeffizienz künftig unterschiedliche Wege und werden eigene Akzente setzen. Die EcoUnion steht vor einer neuen Phase ihrer Unternehmensentwicklung und ist offen für neue Konstellationen - der energetische Sanierungsstau im wohnwirtschaftlichen Bereich beträgt allein in Deutschland 900 Milliarden Euro. Auf Basis unserer hervorragenden Referenzen sichert uns der Mittelzufluss die zügige Umsetzung der geplanten Aktivitäten für das angestrebte profitable Wachstum unseres Unternehmens. Wir verfügen jetzt über eine Liquiditätsbasis, die es uns erlaubt, insbesondere unsere innovative Produktpalette im Bereich der internetgestützten Services zur Energieeffizienz auszubauen und weiterzuentwickeln. Mit mehr als 100.000 analysierten Immobilien und 60.000 erstellten Gebäude-Thermografien hat EcoUnion bereits heute einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz und zum Erreichen von Energieeinsparzielen geleistet.'

Über Kofler Energies

Kofler Energies ist ein Markenunternehmen für Energieeffizienz. Mit rund 230 Ingenieuren und Energieexperten zählt Kofler Energies zu den führenden unabhängigen Energieeffizienzdienstleistern für Geschäftskunden in Deutschland. Das operative Geschäft ist gebündelt in der Kofler Energies Power AG. Kunden erhalten bundesweit umfassende Dienstleistungen aus einer Hand - unabhängig von Lieferanten, Herstellern und Energieerzeugern. Das Ziel von Kofler Energies ist es, die energetischen Betriebskosten von Gebäuden spürbar und nachhaltig zu senken. Im Fokus stehen dabei optimierte Energiebeschaffung, energieeffizientes Planen sowie Energiemanagement und effiziente Betriebsführung. Zu den wichtigsten Kundengruppen zählen Unternehmen der Immobilienwirtschaft, des Gesundheitswesens, Filialunternehmen, Gewerbe- und Industriekunden sowie Träger öffentlicher Bauten. Durch die bundesweite Präsenz von Kofler Energies können Energieexperten und Ingenieure schnell und flexibel reagieren. Auch international wird 'Energieeffizienz made in Germany' angeboten. Die Kofler Energies Power AG ist im Open-Market-Segment der Frankfurter Börse gelistet (ISIN: DE000A0HNHE3). Hauptgesellschafter mit einem Aktienanteil von 71,5 Prozent ist die Kofler Energies Holding GmbH. (www.koflerenergies.com)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.