PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 593348 (ECOS Technology GmbH)
  • ECOS Technology GmbH
  • Sant-Ambrogio-Ring 13a
  • 55276 Oppenheim
  • http://www.ecos.de
  • Ansprechpartner
  • Felix Hansel
  • +49 (89) 6230-3490

Sicherer Fernzugriff auf Daten und Applikationen im Fokus

IT-Security-Hersteller ECOS Technology ist Mitorganisator der Veranstaltung perspektive.IT

(PresseBox) (Oppenheim, ) ECOS Technology (www.ecos.de), Anbieter von IT-Lösungen für den sicheren Fernzugriff auf Daten und Applikationen, ist einer der Initiatoren der Veranstaltung perspektive.IT, die am 15. Mai 2013 in Boppard stattfindet.

Das Event richtet sich primär an IT- und EDV-Verantwortliche in Unternehmen, Verwaltungen und öffentlichen Einrichtungen. Neben dem Besuch von Vorträgen, Präsentationen und Firmenausstellungen haben Besucher auch die Möglichkeit, im Rahmen von Live-Demos Produktneuheiten aus verschiedenen Bereichen kennenzulernen und ihr Wissen in direkten Gesprächen mit den vertretenen Herstellern und Systemhäusern zu vertiefen. Zu den Schwerpunkten zählen neben IT-Sicherheit unter anderem beispielsweise auch Cloud Computing, Virtualisierung, Storage und mobiles Arbeiten.

Als Keynote-Sprecherin der Veranstaltung wird Heike Raab, Staatssekretärin im rheinland-pfälzischen Innenministerium, Einblick in ihre Arbeit als "CIO" des Bundeslandes geben.

Paul Marx, kaufmännischer Geschäftsführer der ECOS Technology GmbH, informiert in Vorträgen über zukunftsorientierte Telearbeitsplätze sowie Chancen und Risiken bei der Nutzung von eigenen mobilen Geräten (BYOD - Bring Your Own Device):

"Der steigende Kostendruck bei der Anschaffung neuer Hardware führt in vielen Unternehmen, Behörden und Einrichtungen dazu, dass die berufliche Nutzung eigener Geräte seitens der Mitarbeiter zunimmt. Hier gilt es jedoch, sehr genau auf mögliche Sicherheitsrisiken zu achten, die gerade bei der Vermischung von beruflicher und privater IT entstehen können. Häufig wird beispielsweise übersehen, dass sich für Geschäftsführer und Vorstände enorme Haftungsrisiken ergeben können."

ECOS Technology bietet mit Produkten wie dem ECOS Secure Boot Stick oder dem ECOS Mobile Office Stick Lösungen an, die einen sicheren Fernzugriff auf Daten und Applikationen in einem Netzwerk ermöglichen - auch von außerhalb, beispielsweise von einem auch privat genutzten, potenziell unsicheren Computer aus.

Die perspektive.IT findet am 15. Mai 2013 im Seminarhaus Villa Belgrano direkt am Rhein statt. Alle weiteren Informationen finden Interessenten unter http://www.perspektive.it.

Website Promotion

ECOS Technology GmbH

Die ECOS Technology GmbH hat sich auf die Entwicklung und den Vertrieb von IT-Lösungen für den sicheren Fernzugriff (Remote Access) spezialisiert, die in unterschiedlichsten Branchen eingesetzt werden. Anwender in Unternehmen, Organisationen und öffentlichen Einrichtungen sowie berechtigte externe Mitarbeiter, Lieferanten oder Kunden können damit von einem beliebigen Rechner mit Internetanschluss aus auf zentrale Daten und Applikationen im Firmennetzwerk zugreifen. Kernprodukte sind die Lösungen ECOS Mobile Office und ECOS Secure Boot Stick. Auf USB-Stick-Basis ermöglichen sie den hochsicheren Zugriff aus einer geschützten Umgebung heraus. Durch besondere Sicherheitsmerkmale wie eine 2-Faktor-Authentisierung sowie modellabhängige Features wie die Verbindung auf Applikationsebene, eine integrierte Firewall oder ein speziell gehärtetes Linux-Betriebssystem genügen sie höchsten Ansprüchen an den Datenschutz. Mit ECOS Authentication Control *SMS steht zudem eine virtuelle OTP-Appliance für die 2-Faktor-Authentisierung in unterschiedlichen Umgebungen zur Verfügung, während der ECOS Virtual Web Client eine Option für den spontanen, installationsfreien Zugriff auf ein Netzwerk von außen darstellt. Das Produktportfolio von ECOS umfasst darüber hinaus unter anderem eine zentrale Managementlösung sowie hochperformante, virtuelle Security-Appliances für die Bereiche UTM, OTP und PKI. ECOS beschäftigt sich bereits seit 1983 mit der IT-Sicherheit im Rahmen von Netzwerk-Infrastrukturen. Das deutsche Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Oppenheim bei Mainz.

Weitere Informationen: http://www.ecos.de