Ecommerce Alliance AG: startet Smartphone-Business mit SevenVentures und getmobile

München, (PresseBox) - Die im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notierte Ecommerce Alliance AG (WKN: A1C9YW) kündigt den Einstieg ins Smartphone- und Tablet-Geschäft an. Die neu gegründete axxamo GmbH bündelt die Wachstumspotenziale der mobilen Kommunikation und des E-Commerce-Sektors und setzt als Online-Anbieter für mobile Endgeräte und Mobilfunkverträge in der Neukundengewinnung auf das Medium TV.

Als führender Media-Investor Deutschlands stellt die SevenVentures GmbH, eine Tochter der ProSiebenSat.1 Group, in diesem Joint Venture Werbezeiten auf den Free-TV-Sendern SAT.1, ProSieben, kabel eins und sixx für die axxamo GmbH zur Verfügung.

Joint Venture Partner in der axxamo GmbH ist die getmobile GmbH, eine frühere Marke der Ecommerce Alliance AG, die als Experte für mobile Kommunikation über jahrelange Expertise im Mobilfunkmarkt verfügt und das Online-Business seit 1999 aktiv betreibt.

"Dieses Joint Venture bietet der Ecommerce Alliance AG einen erfolgversprechenden Wiedereinstieg ins Smartphone- und Tablet-Geschäft. Mit Seven Ventures und der einhergehenden Werbe-Power auf der einen, sowie getmobile und der jahrelangen Erfahrung im Online-Mobilfunk-Business auf der anderen Seite, haben sich die besten Partner für dieses Geschäftsmodell gefunden", so Daniel Wild, CEO der Ecommerce Alliance AG.

Zielsetzung der axxamo GmbH ist es, die Werbewirksamkeit und Reichweite des Mediums TV für die Interessentengewinnung zu nutzen und Smartphone-Einsteiger als potentielle Neukunde zu akquirieren. Dabei setzt die Ecommerce Alliance AG auf ihre Tochtergesellschaft getperformance GmbH, welche die komplette TV-Mediasteuerung verantworten wird. Der von getperformance eigens entwickelte Direct-Response-To-Online Ansatz (DRTO) sorgt für die effiziente Optimierung der nachgewiesenen hohen Abstrahlkraft einer TV-Kampagne auf das Internet. Der damit verbundene deutliche Anstieg der Visits wird es der axxxamo ermöglichen, die Kaufabsicht potentieller Neukunden in den Online-Kanal zu lenken und Umsatz zu generieren.

Über SevenVentures GmbH:

SevenVentures ist der Venture-Arm der ProSiebenSat.1 Group, eines der führenden Medienhäuser Europas und Deutschlands größtes TV-Netzwerk. Bei dem so genannten Media-for-Revenue- und Media-for-Equity-Geschäft der SevenVentures erhalten Unternehmen Werbezeiten gegen Umsatz- oder Firmenbeteiligung. Im Kern bündelt die ProSiebenSat.1-Tochter Unternehmen, die bereits eine gewisse Marktreife erreicht haben und für die TV-Gruppe von strategischer Bedeutung sind, sowie innovative Start-Ups und junge Unternehmen mit erprobten Geschäftsmodellen, die mit Unterstützung von ProSiebenSat.1 weiter wachsen können. Der Fokus liegt dabei auf Neugründungen und der Entwicklung von Marken. Mit zahlreichen Investments in verschiedenen Marktsegmenten ist SevenVentures der führende Media-Investor Deutschlands.

Über getmobile GmbH:

Die getmobile GmbH ist einer der führenden Online-Anbieter im Bereich Mobile Kommunikation und wurde bereits im Jahr 1999 gegründet. Als unabhängiger Online-Shop bietet getmobile ein Vollsortiment an klassischen Handys und aktuellen Smartphones sowie unterschiedliche Tarifarten und Flatrates aller Netzanbieter. Ein weitreichendes Netzwerk im Mobilfunkmarkt und erfolgreiche Partnerschaften mit den wichtigen Herstellern ermöglichen es getmobile, eine führende Rolle im E-Commerce der mobilen Kommunikation zu besetzen. Zahlreiche Auszeichnungen und Zertifizierungen stehen für das hohe Maß an Qualität, Sicherheit und Transparenz des Online-Shops und schaffen das notwenige Vertrauen.

Ecommerce Alliance AG

Die Ecommerce Alliance AG ist eine Holdinggesellschaft, deren Aktien im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notieren (WKN: A1C9YW). Sie leitet eine Unternehmensgruppe, die mit unterschiedlichen E-Commerce-Geschäftsmodellen im deutschen und europäischen Markt aktiv ist. Die Gruppe baut eine über die gesamte Online-Wertschöpfungskette ausgelegte starke Allianz auf. Der Fokus der Ecommerce Alliance liegt dabei auf den Geschäftsfeldern Ecommerce Brands, Ecommerce Services und Ecommerce Media.

Die Ecommerce Brands umfassen die Handelsunternehmen der Gruppe. Hierzu zählen sowohl die Online-Shopping-Clubs pauldirekt und 52weine als auch die Mass Customization Sites shirtinator und pearlfection sowie das Gutschein-Portal spassbaron.

Das Geschäftsfeld Ecommerce Services dient der Verlängerung der Wertschöpfungskette und ermöglicht den Ecommerce Brands ein kosteneffizientes und professionelles Marketing und Fulfilment. Das aktuelle Portfolio umfasst die integrierte Internet- und TV-Marketingagentur getperformance und das Logistik- und Fulfilment-Unternehmen getlogics.

Das Geschäftsfeld Ecommerce Media besteht aus Informations- und Medienportalen, wie beispielsweise mybestbrands, netmoms und weinkenner und dient dem gesicherten und raschen Marktzugang der Ecommerce Brands.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.