Dr. Mario Lenz ist neuer CPO von Quentic

Dr. Mario Lenz leitet seit dem 15. April 2019 das Produktmanagement bei einem der führenden Lösungsanbieter für Software as a Service (SaaS) im europäischen HSE- und CSR-Markt. (PresseBox) ( Berlin, )
Quentic erweitert sein Managementteam. Dr. Mario Lenz übernimmt seit dem 15. April die Rolle des Chief Product Officers (CPO). In der neu geschaffenen Position verantwortet er die Produktstrategie beim führenden deutschen Anbieter von Software und Services für Health, Safety, Environment (HSE) sowie Corporate Social Responsibility (CSR). Zu dessen Produktportfolio gehören neben der Software-Plattform inklusive App verschiedene Content-Angebote und eine Integrationsschicht für die Systemanbindung bei Kunden. 

„Ich freue mich sehr, dass wir Dr. Mario Lenz als CPO gewinnen konnten. Er verfügt über herausragende Fähigkeiten im Produktmanagement und starke Führungsqualitäten. Mit seiner umfassenden Expertise werden wir unseren internationalen Wachstumskurs weiter ausbauen“, sagt Markus Becker, CEO von Quentic. 

Dr. Mario Lenz war zuvor als Senior Vice President Product Management für die Market Logic Software AG tätig. Er bringt langjährige Erfahrung als Chief Technology Officer (CTO) und Chief Operating Officer (COO) bei verschiedenen Technologie-Unternehmen mit. Seit über zehn Jahren liegt sein Schwerpunkt auf dem Management von Produkten. Dr. Lenz hat Informatik an der Humboldt-Universität zu Berlin studiert und 1999 im Bereich Künstliche Intelligenz promoviert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.