PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 337387 (ECM Allianz Deutschland GmbH)
  • ECM Allianz Deutschland GmbH
  • Cicerostraße 26
  • 10709 Berlin
  • http://www.ecm-jetzt.de/
  • Ansprechpartner
  • Annette Stadler
  • +49 (8106) 999502

ECM jetzt! dreht Fortsetzung des ECM-Filmerfolgs

(PresseBox) (Berlin, ) Die Dachkampagne "Effizienz ist einfach" setzt die Allianz ECM jetzt! mit einem neuen Film zum Thema Enterprise Content Management fort. Der Clip "Wie geht ECM?" inspiriert Unternehmen, ECM-Systeme in ihre Organisation zu integrieren, um das Dokumentenmanagement zu automatisieren und die Wirtschaftlichkeit zu erhöhen.

ECM jetzt! - die Allianz sieben führender deutscher Hersteller von Enterprise Content Management Software (ECM) - präsentiert ihren neuesten Film über ECM-Technologie. Unter dem Titel "Wie geht ECM?" beschreibt der Clip, wie Unternehmen und Organisationen den Weg zum effizienten Dokumentenmanagement erreichen. Damit setzt er den ersten Film der Allianz fort, der die grundsätzliche Bedeutung der ECM-Technologie erklärt. Der neue Zeichentrickfilm visualisiert die ständig wachsende Flut an Informationen durch E-Business und zeigt wie ECM-Systeme große Datenmengen und komplexe Arbeitsabläufe digitalisieren und vereinfachen können. Er verdeutlicht, dass ECM-Systeme einfach in bestehende IT-Strukturen integrierbar sind, organisch wachsen können und sich intuitiv bedienen lassen.

"Der Film ist ein weiterer Baustein unserer Aufklärungsarbeit, um das Ziel der Allianz umzusetzen, die Bedeutung von ECM in den Unternehmen bewusster zu machen" berichtet Rudolf Gessinger, einer der Gründer und Geschäftsführer der ECM-Allianz. "Wir wollen erreichen, dass der Einsatz von ECM-Systemen gleichbedeutend wie der anderer bereits etablierter Technologien beispielsweise ERP betrachtet und als unternehmenskritisch eingestuft wird." ECM-Software leistet durch die Steigerung der Produktivität im Bereich Unternehmensorganisation einen entscheidenden Beitrag zur Wettbewerbsfähigkeit. Wie Firmen von ECM profitieren können, macht der Automobilclub ADAC vor. Durch den Einsatz einer ECM-Lösung reduzierte das Unternehmen seine Kosten für das gesamte Dokumentenhandling um mehr als 50 Prozent.

ECM führt alle Informationen im Unternehmen auf einer zentralen Plattform zusammen. Redundanz gehört somit der Vergangenheit an - jedes Dokument existiert nur einmal und Vorlagen sowie Standarddokumente sorgen für Effizienz und sparen Kosten. Außerdem verbessert ECM die Arbeitszeitnutzung durch die Verwaltung und Steuerung von definierten Arbeitsprozessen (Workflows), Rechtestrukturen, Aufbewahrungsfristen und Eskalationsmechanismen. Durch Effizienzsteigerungen können sich die Mitarbeiter dann hochwertigeren Aufgaben widmen. Das Controlling freut sich zudem über Einsparungen an den verschiedensten Stellen wie den Druckkosten: Rechnungen werden automatisch vom System signiert und rechtsgültig direkt per E-Mail an den richtigen Empfänger verschickt. Faxe gehen sofort mit einem Klick papierlos an den gewünschten Adressaten und werden ohne Ausdruck sicher auf dem Server abgelegt. Ein späterer Zugriff ist den befugten Personen natürlich jederzeit möglich. Summiert man sämtliche Ausdrucke, die ein entsprechendes Datenmanagementsystem einspart, handelt es sich um beträchtliche Summen wie unter anderem das ADAC-Beispiel verdeutlicht.

Den ECM-Film "Wie geht ECM?" finden Sie unter folgendem Link: http://www.ecmjetzt.de/...

ECM Allianz Deutschland GmbH

Im Oktober 2009 haben d.velop AG, EASY SOFTWARE AG, ELO Digital Office GmbH, OPTIMAL SYSTEMS GmbH, SAPERION AG, SER Solutions Deutschland GmbH und windream GmbH die ECM Allianz Deutschland GmbH gegründet. Ziel ist, Unternehmen und Organisationen aller Branchen die strategische Bedeutung von Enterprise-Content-Management-Software (ECM-Software) bewusster zu machen. Weitere Informationen unter: www.ecm-jetzt.de