Das neue TARGET 2.0: Der schnellste Weg zu mehr B2B-Kunden

In wenigen Jahren ist Echobot vom Pionier zum deutschen Marktführer für Sales Intelligence Software avanciert. Nun launcht das Karlsruher Unternehmen mit TARGET 2.0 die komplett überarbeitete Neuauflage seines beliebten Flaggschiff-Produkts.

fsdf
(PresseBox) ( Karlsruhe, )
Der Markt für digitale Vertriebstools wächst rasant: Durch die intelligente Kombination von aktuellen Daten aus dem Internet mit cleveren Filtermöglichkeiten einer Firmen- und Kontaktdatenbank lässt sich der Vertrieb spürbar beschleunigen. Die Nachfrage in diesem Markt hat nicht zuletzt durch den corona-bedingten Wandel auch in Deutschland stark zugenommen. Diesen Trend hatten die Karlsruher schon früh erkannt und stellten auch kürzlich ihre Vision für die Zukunft des Vertriebs vor: Echobot-Kunden sollen künftig mit „Superkräften“ für Vertrieb & Marketing ausgestattet werden und so ihr Neugeschäft ordentlich pushen können.

In diesem Zuge wurde nun das beliebte Prospecting- und B2B-Leadgenerierungstool Echobot TARGET grundlegend neu gestaltet. Dabei wurde nicht nur viele Wünsche der über 1.000 Kunden umgesetzt, sondern auch die Benutzeroberfläche des Tools rundum erneuert und modernisiert, um die Bedienung der Software noch intuitiver zu gestalten. Das Ziel: Kunden sollen innerhalb weniger Sekunden an datenschutzkonforme, aktuelle und vollständige B2B-Adressen und -Kontakte kommen.

„Wer seine Vertriebsprozesse digitalisieren und dabei eine Menge Zeit, Geld und Nerven sparen will, kommt an Echobot nicht vorbei. TARGET 2.0 beflügelt den Vertriebsalltag unserer Kunden – die neue Version ist schnell, intuitiv in der Anwendung und macht einfach Spaß.“ – Bastian Karweg, CEO und Gründer von Echobot

Selbstverständlich wartet TARGET 2.0 mit einigen neuen Highlights auf:
  • Die intelligente Kunden-Segmentanalyse teilt Bestandskunden automatisch in logische Gruppen auf. So erkennen Kunden sofort, in welchen Segmenten der eigene Vertrieb besonders erfolgreich ist, und können sich zur jeweiligen Gruppe sofort weitere ähnliche Firmen vorschlagen lassen.
  • TARGET 2.0 wendet sich zudem von verschiedenen Datensilos ab, hin zu einem gemeinsamen und verwobenen Datenindex. Diese Lösung ist bis zu 10x schneller und ermöglicht den Usern, sofort zwischen verschiedenen Datenbereichen wie der Unternehmens- und Kontaktdatenbank zu wechseln.
  • In der Version 2.0 setzt Echobot neben starren Branchen-Codes erstmals ein neues Firmen-Vector-Modell ein. Die Technik basiert auf Machine Learning und erlaubt es, Firmen feingranular nach tausenden Fachbereichen zu selektieren. Die Zuordnung erfolgt automatisch auf der Basis von Textinhalten, die mit der jeweiligen Firma assoziierten werden. Das bedeutet, wer nach Branchen sucht, findet mit Echobot jetzt ein immenses Detailreichtum und kann damit auch hochpräzise Zielgruppen ganz leicht ausfindig machen. Mithilfe sogenannter Cross Joins können Filter verschiedener Datenbereiche in Echtzeit miteinander kombiniert werden. Dabei entfällt das aufwändige Speichern von Zwischenergebnissen komplett.
Die Beta-Tester von Echobot TARGET 2.0 sind bereits begeistert. Sowohl das frische Design, als auch die Übersichtlichkeit und Schnelligkeit überzeugten viele TARGET 1.0-Nutzer auf ganzer Linie.

„Es ist super hilfreich, dass Filter in TARGET 2.0 favorisiert werden können und auch das Firmen-Clustering ist sehr innovativ – unsere gewünschten Zielunternehmen finden wir jetzt noch schneller!” – Wolters Kluwer Software & Service GmbH

In Anbetracht all jener neuen und „alten" Funktionen bleibt das Karlsruher Unternehmen seinem Anspruch treu, seinen Kunden nur „True Compliance” zu liefern. Das bedeutet, dass Echobot ausschließlich DSGVO-konforme Daten bereitstellt, die keinerlei Risiko für Kunden darstellen.

Der Launch von TARGET 2.0 ist erst der Anfang: Die Echobot Roadmap ist prall gefüllt mit weiteren „Superkräften“ wie intelligenten E-Mail-Alerts und einer E-Mail-Validierungs-Engine (die die Bounce Rate um bis zu 30 % reduziert), hilfreichen Trigger-Events und smartem Kampagnenmanagement. Gleichzeitig sollen alle Funktionen künftig auch in mehreren Sprachen und Ländern angeboten werden.

So viel Innovation hat natürlich auch seinen Preis: Nach einer Einführungsphase in Q4/2021 werden sich die Preise für Neukunden ab 2022 erhöhen. Es lohnt sich also, noch in diesem Jahr mit TARGET einzusteigen und noch von den alten Preisen zu profitieren. Bestandskunden profitieren selbstverständlich weiterhin von ihrer Preisgarantie. Weitere Informationen finden Sie hier: www.echobot.de/target2/

Sollten Sie noch Fragen haben, stehen wir Ihnen natürlich zu den gewohnten Bürozeiten zur Verfügung +49 (0)721 – 500 57 500.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.