Colosseum Academy in Oslo entscheidet sich für digitale Multimediasysteme von EBS

Schulungen mit modernster Multimedia Technologie

alphadidact Digital Touchscreen (PresseBox) ( Heusenstamm, )
Die EndoInn/Colosseum Academy mit Sitz in Oslo/Norwegen hat sich im Zuge der Neuausstattung von dentalen Schulungslaboren für die Multimediasysteme alphadidact Digital der Firma EBS Euchner Büro- und Schulsysteme GmbH entschieden.

An insgesamt zwölf neu eingerichteten Simulationsarbeitsplätzen können die Studenten der Dental Academy mit Hilfe modernster Dentaltechnik ausgebildet werden. Unterstützt werden sie hierbei durch das alphadidact Digital Multimedia System von EBS.

Mit dem innovativen Multimediasystem werden Bildschirminhalte unkomprimiert und verzögerungsfrei übertragen. Mit nur einem Tastendruck überträgt der/die Dozent/in z. B. das Signal eines 3D Mikroskops oder einer Intraoral-Kamera an alle Arbeitsplatz-Bildschirme. Pixelgetreu und in höchster digitaler Auflösung können die Studenten der „Vorführung“ an ihren Arbeitsplätzen folgen.

Über das 12“ Touchscreen kann zudem jeder einzelne Simulationsplatz als Signalquelle ausgewählt und übertragen werden. Das ermöglicht eine interaktive Zusammenarbeit zwischen Studenten/innen und Ausbilder/in.

Besuchergruppen können in einem eigens dafür eingerichteten „Seminarraum“ empfangen und in die Dental-Schulungen eingebunden werden. Durch die „Kopplung“ von Simulationsraum und Seminarraum können praktische und theoretische Bestandteile der jeweiligen Schulung kombiniert und visualisiert werden.

Die Digitalsysteme werden von EBS in Deutschland entwickelt und sind bereits in zahlreichen dentalen Simulationsräumen weltweit im Einsatz. Weitere Informationen sind abrufbar unter www.ebs-euchner.com.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.