Auszubildende der e.bootis ag beenden Ausbildung nah an der Praxis

e.bootis ag fördert erfolgreich den Nachwuchs im eigenen Software-Entwicklungsteam

e.bootis AG Pressefoto Ausbildungsabschluss Anwendungsentwickler 2016
(PresseBox) ( Essen, )
Aktuell erhält die e.bootis ag im Bereich der Anwendungsentwicklung für ihre individualisierbare ERP-Lösung wieder Verstärkung aus den eigenen Reihen. Die beiden Auszubildenden Ilyas Kösker (Mitte rechts) und Norman van Onna (Mitte links) befassten sich mit unternehmensnahen Praxisthemen und konnten ihre Ausbildung äußerst erfolgreich beenden.

Das Thema Ausbildung hat in der e.bootis ag eine lange Tradition. Seit nun mehr 17 Jahren macht sich das Essener Software-Unternehmen dafür stark, den Bedarf an zukünftigen Mitarbeitern selbst auszubilden.

Auch in diesem Jahr dürfen sich die Ausbildungsleiter Jörg Lakermann (links), Christian Platte (rechts) und Martin Richter (ohne Bild) über die herausragenden Leistungen im Bereich „Anwendungsentwicklung“, ihrer beiden Auszubildenden Ilyas Kösker und Norman van Onna freuen.

Ausbilder mit Lob für das Engagement

„Neben den guten Ergebnissen aller Lehrplaninhalte der IHK Ruhr sind wir ganz besonders stolz darauf, dass sich unsere beiden Schützlinge auch im Rahmen ihrer praktischen Prüfung äußerst erfolgreich mit zukunftsrelevanten und anwenderspezifischen Themen beschäftigt haben“, erklärt Jörg Lakermann.

Unternehmensnahe Praxisthemen

Im Rahmen der strategischen Ausrichtung entwickelt die e.bootis ag für ihr ERP-System verschiedene Einsatzmöglichkeiten von Smart Devices zur Datenerfassung. Smart Glasses ermöglichen z.Bsp. neue und vor allem effizientere Prozesse in der Lagerlogistik. Mit der praktischen Umsetzung des Themas „Erweiterung einer Android Applikation zur Abbildung eines Pickvorgangs mit Hilfe einer Datenbrille“ unterstützte Ilyas Kösker die Anwendungsentwicklung hierbei erfolgreich.

Norman van Onna widmete sich mit der „Erweiterung eines ERPII-Systems um einen Parameter für die Zuordnung von Audio-Ausgaben zu vordefinierten Aktionen“ einem weiteren aktuellen Entwicklungsthema, welches flexibel in verschiedenen Anwendungen zukünftig in e.bootis ERPII zum Einsatz kommen wird.

Übernahme ist immer das Ziel

Ausbildungsleiter Christian Platte bestätigt: „Unser Ziel war von Anfang an, dass beide Auszubildende Teil unseres Entwicklungsteams werden. Mit der verantwortungsvollen Umsetzung ihrer Praxisthemen und dem erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung, freuen wir uns sehr, beide im Team der Anwendungsentwicklung willkommen zu heißen.“

Mit Ausbildungsbeginn im September startet die e.bootis ag sogar mit einem noch größeren Engagement. Neben der technisch orientierten Anwendungsentwicklung bildet die e.bootis ag nun auch kaufmännisch im Bereich Informatik und Büromanagement, aus.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.