PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 647871 (ebm-papst St. Georgen GmbH & Co. KG)
  • ebm-papst St. Georgen GmbH & Co. KG
  • Hermann-Papst-Straße 1
  • 78112 St. Georgen
  • https://www.ebmpapst.com/de/ oldData
  • Ansprechpartner
  • Alena Gebhardt
  • +49 (7724) 81-1311

ebm-papst St. Georgen - Neuer Hochleistungslüfter in der 92 x 92 mm Klasse

Kompakte Abmessungen bei bestem Wirkungsgrad und optimierten Betriebsgeräusch

(PresseBox) (St. Georgen, ) Überall dort, wo hohe Wärmeströme auf kleinstem Raum abgeführt werden müssen, sind kompakte Leistungslüfter gefragt. Die Spezialisten von ebm-papst haben nun die bekannten Lüfter der S-Force Baureihe weiterentwickelt, um für anspruchsvolle Anwendungen einen adäquaten Kühlluftstrom, bei geringem Geräuschpegel bereitstellen zu können. Somit eignen sie sich für Geräte in der IT, Telekommunikation, Medizintechnik oder für Frequenzumrichter und Solarwechselrichter. Ein Vertreter der neuen Serie mit dem Namen "S-Panther" ist der 3250 J, ein Lüfter mit Abmessungen von 92 x 92 x 38 mm. Trotz der kompakten Maße fördert er bis zu 270 m3/h bei einer Geräuschreduzierung von bis zu 10 dB(A) im Vergleich zum Vorgängermodell. Die Leistungsaufnahme beträgt dabei max. 35 W.

Der weiterentwickelte Hochleistungslüfter bietet neben dem verbesserten Wirkungsgrad auch ein deutlich reduziertes Betriebsgeräusch realisiert durch ein neues aeroakustisches Design mit einem geräuschoptimierten Lüfterrad. Der 3250J ist gegenüber Umwelteinflüssen, sowie Salz und Nebel resistent und besonders langlebig. PWM-Regelung und Tachoausgang erleichtern den Einsatz. Bei Luftleistung und niedrigem Geräusch sind die neuen S-Panther Lüfter jetzt Weltmeister ihrer Klasse.

Website Promotion

ebm-papst St. Georgen GmbH & Co. KG

Die ebm-papst Gruppe ist der weltweit führende Hersteller von Ventilatoren und Motoren. Seit Gründung setzt das Technologieunternehmen kontinuierlich weltweite Marktstandards. Angefangen von der Marktreife elektronisch geregelter EC-Ventilatoren, über die aerodynamischen Verbesserungen der Ventilatorflügel, bis hin zur ressourcenschonenden Materialauswahl u.a. mit Biowerkstoffen.

Im vergangenen Geschäftsjahr 12/13 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von knapp 1,4 Mrd. €. ebm-papst beschäftigt an 18 Produktionsstätten (u.a. in Deutschland, China, USA) und 57 Vertriebsstandorten weltweit rund 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ventilatoren und Motoren des Weltmarktführers sind in vielen Branchen zu finden, u.a. in der Lüftungs-, Klima- und Kältetechnik, bei Haushaltsgeräten, der Heiztechnik, in IT- und Telekommunikation, bei Applikationen im PKW und in der Nutzfahrzeugtechnik.