ebm-papst: Flüsterleiser Radiallüfter nicht nur für die Medizin

Dynamische Luftförderung bei Schlafapnoe und anspruchsvollen Technikanwendungen

Der als 12- und 24-V-Variante erhältliche RV-45-Lüfter mit 40 W punktet mit kleinem Bauraum und hoher Dynamik (Quelle: ebm-papst) (PresseBox) ( Mulfingen, )
Weltweit leiden etwa 2 % der Frauen und 4 % der Männer beim Schlafen unter der Atemstörung obstruktive Schlafapnoe (OSA); Abhilfe schafft eine Hilfsbeatmung. Über eine Atemmaske wird der Lunge des Schläfers regelmäßig ausreichend Luft und damit Sauerstoff zugeführt. Um den nötigen Luftdruck aufzubauen, hat ebm-papst nun einen neuen, an die besonderen Anforderungen der Medizintechnik angepassten Radiallüfter entwickelt.

Der als 12- und 24-V-Variante erhältliche RV-45-Lüfter (Bild 1) mit 40 W Leistung punktet mit kleinem Bauraum von 64 x 64 x 55 mm, hoher Dynamik beim Druckaufbau und einem geringen Betriebsgeräusch von nur 43,5 dB(A). Dabei arbeitet er sehr effizient und liefert bis zu 540 l/min Luft oder Druckaufbau bis zu 5000 Pa. Alle luftführenden Kunststoffkomponenten sind aus biokompatiblen Kunststoffen und atemphysiologisch unbedenklich.

Der Lüfter unterstützt die körpereigenen Atemreflexe durch gezielte Regelung von Förderdruck und Luftmenge. Er unterstützt sowohl CPAP: Continuous Positive Airway Pressure - also konstanter Überdruck - als auch APAP, die automatische Druckanpassung. Die Variante BIPAP bzw. BiLevel, also zwei unterschiedliche Drucklevel für den Ein- und Ausatemvorgang sind durch den neu entwickelten Motor, der eine Ansteuerung mit hoher Dynamik erlaubt, ebenfalls möglich.

Aufgrund dieser Eigenschaften bietet sich diese laufruhige Gebläse auch für weitere technische Einsatzgebiete in der Industrie mit hohen Anforderungen an die Zuverlässigkeit und Dynamik an, wie z.B. Brennstoffzellen, Rauchmeldeanlagen, Verpackungsmaschinen und viele mehr.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.