Expertenvorträge von ebm-papst auf der ISH

Zwei Themen: Wohnungslüftung und Vermeidung von Resonanzen

ebm-papst ist mit insgesamt zwei Expertenvorträgen auf der ISH 2019 vertreten, u.a. im Klima-Forum. Diese ist die Informations- und Kommunikationsplattform der Klima-, Kälte- und Lüftungstechnik auf der ISH. (Bild: ebm-papst) (PresseBox) ( Mulfingen, )
ebm‑papst zeigt auf der Messe ISH vom 11.-15. März 2019 in Halle 8.0, Stand F91 in Frankfurt die neuesten Lösungen für Klimatisierung und Brennwerttechnik. Im Rahmenprogramm „Skills@ISH“ halten Experten von ebm-papst zwei Vorträge.

Schäden durch Resonanzen vermeiden

Jedes mechanische Gerät mit rotierenden Massen hat eine Restunwucht, die Schwingungen anregt. Fällt die anregende Kraft zusammen mit der Eigenschwingung des Geräts, befindet man sich im Resonanzzustand. Die Auslenkungen im Resonanzbereich können so hohe Werte annehmen, dass das Gerät, z. B. der Ventilator, geschädigt wird. Referent Uwe Sigloch präsentiert Ventilatorlösungen, die Resonanzen erkennen und  die schädigende Wirkung reduzieren. So können EC-Radialventilatoren über den ganzen Drehzahlbereich betrieben werden – und dies ohne Schaden zu nehmen.

„Ventilatoren für RLT-Geräte – Lösungen zur Vermeidung von Schwingungen verursacht durch Resonanzen“
Referent: Uwe Sigloch, Head of Product & Market Management bei ebm-papst Mulfingen
Termin: Montag, 11.03.2019, 15:30 Uhr
Ort: Klima-Forum in Halle 8.0 A19 / A31

Wohnungslüftung hilft die Raumluftqualität zu steigern

Bei der Wohnraumlüftung für sanierte Altbauten und für Neubauten sind spezielle Ventilatoren erforderlich, die für kontrollierte Zu- und Abluft sorgen. Der Radialventilator RadiCal im Spiralgehäuse eignet sich dank seines genau regelbaren Volumenstroms perfekt für die Wohnraumlüftung. Durch die integrierte Volumenkonstanzregelung lässt sich eine effektive Wohnraumlüftung realisieren, ohne dass ein Unter- oder Überdruck im Wohnraum auftritt.

Zusätzlich wird von den Referenten der Ventilator für Einrohrlüfter vorgestellt, der in Badezimmern und WCs ohne Fenster für frische Luft sorgt. Der Luftaustausch wird über ein zentrales Rohr geleitet, weswegen man bei dieser Anwendung von „Einrohrlüftern“ spricht. ebm-papst hat für diese Anwendung eine effiziente Systemlösung mit EC-Ventilatoren entwickelt, die bereits einiges an Elektronik an Bord hat.

„Systemlösungen für Wohnungslüftung: leise und effizient“
Referenten: Lena Kern und Nikolai Lukin, beide Sales Engineer Industrial Ventilation Technology bei ebm-papst Mulfingen
Termin: Freitag, 15.03.2019, 10:30 Uhr
Ort: Gebäude-Forum in Halle 10.3 B10/B20

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.