PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 723302 (ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG)
  • ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
  • Bachmühle 2
  • 74673 Mulfingen
  • http://www.ebmpapst.com/de/
  • Ansprechpartner
  • Katrin Lindner
  • +49 (7938) 81-634

Energiesparende Lösungen für die Heizungs- und Lüftungstechnik

ebm-papst auf der ISH in Halle 11, Stand B90

(PresseBox) (Mulfingen, ) Auf der Messe ISH in Frankfurt vom 10.03.-14.03.15 präsentiert der Motoren- und Ventilatorenspezialist ebm-papst seine neuesten Entwicklungen im Bereich der Heizungs- und Lüftungstechnik in Halle 11, Stand B90.

Die GreenTech EC-Motoren lassen sich hinsichtlich ihres Wirkungsgrades nur noch marginal verbessern, liegen diese bereits bei über 90 Prozent. Um aber einen hohen Gesamtwirkungsgrad bei Ventilatoren zu erreichen, gibt es auch noch andere Stellschrauben: Messungen haben gezeigt, dass es bei den bewährten RadiPac, den Mitteldruck-Radialventilatoren in GreenTech EC-Technologie, noch etwas „Luft nach oben“ gibt. Die Mulfinger Ventilatoren-Spezialisten haben sich deshalb in einem weiteren Schritt die Strömungsmaschine noch einmal vorgenommen. Hauptaugenmerk bei dieser Überarbeitung galt dabei dem Lufteintritt in das Laufrad, der Positionierung des Außenläufermotors im Laufrad und dem Schaufelprofil der Laufräder. Die neue Generation der RadiPac wird erstmals auf dem ebm-papst Messestand in Frankfurt in Halle 11, Stand B90 der Öffentlichkeit vorgestellt.

Weitere Produkthighlights in Frankfurt werden die neue Gebläsereihe mit Aktiv PFC (Power Factor Correction) sein. Die GreenTech EC-Radialgebläse, die z. B. in Gebläsekonvektoren und Türluftschleiern eingesetzt werden, erreichen hohe Wirkungsgrade, verbrauchen folglich bis zu 70 Prozent weniger Energie und sind dazu auch noch extrem leise. Nun beseitigen sie auch noch die Probleme beim Betrieb mehrerer Ventilatoren in Parallelschaltung: Der integrierte Aktive PFC glättet die im Betrieb entstehenden, störenden Oberwellen. So lassen sich die geforderten Werte ohne Zusatzmaßnahmen einhalten.

Im Bereich der Gas-Brennwerttechnik stellt ebm-papst energieeffiziente Systemlösungen vor, die die Anforderungen an die ErP-Richtlinie bereits seit Jahren erfüllen. Die umfangreiche Produktpalette deckt ein Heizleistungsspektrum von 0,5 kW bis 1 MW ab. Bei den pneumatischen Verbrennungssystemen konnte die Heizleistung durch die neue Systemlösung GAS 137 auf 150 kW erhöht werden. Mit ihrem extrem kompakten Aufbau liefert sie die maximale Leistung für den Einsatz in wandhängenden Boilern. Mit dem iNR 77 hat ebm-papst die weltweit kompakteste Gasgebläseeinheit für einen elektronischen Gas-Luft-Verbund weiterentwickelt und eine Modulation von 1:10 über alle Gasarten hinweg realisiert. Diese Lösung aus einer Hand stellt eine wichtige Innovation für die effiziente Gasheiztechnik der Zukunft dar.

Für den Einsatz in Biomasseheizungen präsentiert ebm-papst die Erweiterung seiner bestehenden Baureihe der EC-Saugzuggebläse. Die Gebläse der Baugröße 250 sorgen z.B. in Hackschnitzelheizungen mit bis zu 250 kW für den Abtransport der heißen Verbrennungsgase. Diese Heizungen sorgen z. B. in öffentlichen Gebäuden wie Schulen oder gewerblichen Gebäuden für Warmwasser und Heizwärme. Die EC-Gebläse verbrauchen bis zu 30 Prozent weniger Energie, im Teillastbereich sogar noch weniger, wodurch sowohl Betriebskosten als auch die Umweltbelastungen sinken.

Website Promotion

ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG

Die ebm-papst Gruppe ist der weltweit führende Hersteller von Ventilatoren und Motoren. Seit Gründung setzt das Technologieunternehmen kontinuierlich weltweite Marktstandards: von der Marktreife elektronisch geregelter EC-Ventilatoren über die aerodynamische Verbesserung der Ventilatorflügel bis hin zur ressourcenschonenden Materialauswahl u. a. mit Biowerkstoffen. Im Geschäftsjahr 2013/14 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 1,5 Mrd. €. ebm-papst beschäftigt rund 11.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 18 Produktionsstätten (u. a. in Deutschland, China und den USA) sowie 57 Vertriebsstandorten weltweit. Ventilatoren und Motoren des Weltmarktführers sind in vielen Branchen zu finden, wie zum Beispiel in den Bereichen Lüftungs-, Klima- und Kältetechnik, Haushaltsgeräte, Heiztechnik, IT und Telekommunikation, Pkw-Applikationen und Nutzfahrzeugtechnik.