EBH gewinnt Innovationspreis-IT für Projektdiagnose-Tool INSiRA©

In der Kategorie Consulting geht die Auszeichnung der Initiative Mittelstand des Huber Verlags für Neue Medien an Sigrid Hauer, Geschäftsführerin EBH GmbH, München

München, (PresseBox) - Das auf Projektmanagement spezialisierte Münchner Beratungsunternehmen EBH unter Leitung von Sigrid Hauer ist für das selbst entwickelte Projektdiagnose-Tool INSiRA© in der Kategorie Consulting mit dem diesjährigen Innovationspreis-IT ausgezeichnet worden. INSiRA© zeigt Unternehmen die Performance ihrer Projektorganisation auf und kann per Lizenzvertrag von selbständigen Organisationsberatern für ihre eigene Tätigkeit genutzt werden.

MISSION. INNOVATION – Unter diesem Motto hatten sich mehrere tausend deutsche Unternehmen mit ihren innovativen Lösungen beim Innovationspreis-IT 2017 der Initiative Mittelstand des Huber Verlags für Neue Medien beworben. Pünktlich zum Start der CeBIT standen die Sieger in den 38 verschiedenen Kategorien fest. Sigrid Hauer, Geschäftsführerin des mittelständischen Beratungsunternehmens EBH GmbH in München, darf sich über die Auszeichnung in der Kategorie Consulting für ihr innovatives Projektdiagnose-Tool INSiRA© freuen: „Für uns ist diese Auszeichnung eine tolle Anerkennung unserer Arbeit und ein Beleg dafür, dass auch Faktoren wie Kommunikation, Business Storytelling und Wissensmanagement eine wichtige Rolle in der IT spielen“, kommentiert die Gewinnerin. „In Unternehmen wird projekt-bezogenes Arbeiten immer wichtiger. Um Projekten zum Erfolg zu verhelfen, müssen in erster Linie dynamische Situationen und kommunikative Herausforderungen gemeistert werden. Genau dabei unterstützt INSiRA©.“

INSiRA© - die ausgezeichnete Innovation kurz vorgestellt

In die Entwicklung von INSiRA© ist bei EBH im Verlauf von etwa fünf Jahren die Erfahrung von hunderten von Projekten eingeflossen. Es handelt sich dabei um ein Modell, mit dem Unternehmen die Kommunikationsqualität ihrer Projektorganisation analysieren und nachhaltig verbessern können. INSiRA© arbeitet tool-basiert mit einem Fragenkatalog. Damit werden die Dynamik, die Unterstützung der Unternehmensstrategie und die Qualität des Methodeneinsatzes untersucht. Anhand von Kennzahlen und der Auswertung der qualitativen Ergebnisse erhält das Unternehmen schnelle und direkte Maßnahmen, die zu einer Steigerung von Qualität und Effizienz in der Projektabwicklung führen.

Diese Verbindung von qualitativen Methoden - wie Wissensmanagement und Business Storytelling - mit der quantitativen Analyse einer Organisation bieten herkömmliche Modelle in dieser Form bislang nicht; insofern eröffnet INSiRA© einen ganz neuen, innovativen Zugang zum Thema Projektmanagement. Innovation aber ist ein klarer Wettbewerbsfaktor, der zunehmend an Bedeutung gewinnt. „Gerade für mittelständische Unternehmen liegt darin eine große Chance, denn kleinere Strukturen ermöglichen ein wendiges und schnelles Agieren am Markt. Das ist der Vorsprung, den sie gegenüber den großen Playern haben“, so Hauer. „Durch unsere Projektarbeit lernen wir laufend neue und sehr unterschiedliche Ansätze in der IT und der Projektkommunikation kennen. Eine unserer Kernkompetenzen ist es, neue Ideen aufzunehmen und mit bewährten zu verbinden. Dazu suchen wir gezielt nach Musterbrechern und fachfremden Herangehensweisen, die sich in unsere Arbeit integrieren lassen.“

Dank INSiRA© haben Berater eine standardisierte und damit stringent durchgeführte Analysephase des Projektes, die das beauftragende Unternehmen auf die konkrete und individuelle Umsetzungsphase vorbereitet. Sie nutzen einen Standard, ohne dabei Beratung „von der Stange“ abzuliefern. Mit dem integrierten Dokumentationstool erhalten sie die notwendige Infrastruktur, Beratungsergebnisse schnell und effizient aufzubereiten und für den Kunden anschaulich darzustellen. Gleichzeitig ermöglicht es eine exakt auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete Organisation, damit Projekte erfolgreich, termin- und budgetgerecht abgeschlossen werden können. Interessenten finden weitergehende Informationen zum Tool und zur Zertifizierung auf www.ebh-muenchen.de.

Website Promotion

EBH GmbH

EBH berät seit 1988 namhafte Unternehmen in Führung und Projektmanagement. Gegründet 1988 in Konstanz am Bodensee, ist das Familienunternehmen seit 2002 in München ansässig und wird mittlerweile in zweiter Generation von der Geschäftsführerin Sigrid Hauer geleitet. Das Portfolio umfasst Beratung rund um Themen von Führung und Optimierung, Projekt-Coachings sowie Trainings im Bereich Führung, Projektmanagement und Kommunikation. Sigrid Hauer und ihr Beraterteam begleiten Projekte bei allen methodischen und kommunikativen Anforderungen. Sie setzen dabei verstärkt auf den Einsatz von Storytelling und das selbst entwickelte Diagnosetool INSiRA©, das die Performance von Projekten misst und die individuellen Erfolgsfaktoren und kritischen Stellschrauben von Projektorganisationen transparent macht.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.