Diebstahlschutz für einen Sommer ohne Sorgen

Welche Sicherheitsmaßnahmen Sie zum Schutz Ihres Fahrzeugs ergreifen können

Diebstahlschutz für einen Sommer ohne Sorgen
(PresseBox) ( Wien, )
Der Sommer ist da, endlich kann man wieder raus aus der Stadt und an den See oder gleich ein Stück weiter und in den Urlaub ans Meer fahren. Ein traumhafter Sommertag kann aber leicht ruiniert werden: durch ein gestohlenes Fahrzeug. Lassen Sie uns daher einige Tipps durchgehen, welche Sicherheitsmaßnahmen Sie ergreifen können.

Sichern Sie Ihr Fahrzeug

Im Auto ist es heiß, die Stadt ist nicht mehr zu sehen, eine Abkühlung ist dringend nötig! Also: schnell einen schattigen Parkplatz suchen, und ohne Umwege ins Wasser! So verlockend das auch sein mag, sollten Sie sich einen kurzen Moment Zeit nehmen, Ihr Fahrzeug zu sichern. Denn die Zeit die Sie hierfür aufwenden müssen ist nichts im Vergleich zu einem gestohlenen Auto. Verriegeln Sie die Türen und gehen Sie sicher, dass alle Fenster geschlossen sind. Es mag angenehmer sein, in ein gut gelüftetes Auto einzusteigen, doch ein offenes Fenster erleichtert einen Diebstahl erheblich. Nehmen Sie sich beim Einsteigen lieber kurz Zeit alle Türen zu öffnen und durchzulüften, als mit einem offenen Fenster einen Fahrzeugdiebstahl zu riskieren.

Außerdem ist es wichtig, keine Wertgegenstände im Auto aufzubewahren. Am besten lassen Sie Wertsachen wie hohe Geldsummen, iPads oder Schmuckstücke gleich zu Hause. Sollte dies nicht möglich sein, stellen Sie sicher, die Wertgegenstände gut verstaut und von außen nicht sichtbar aufzubewahren. So verhindern Sie einen Einbruch in Ihr Auto, welcher schnell zu einem Diebstahl führen kann.

Machen Sie sich GPS-Tracking zu Nutze

Sollte es im schlimmsten Fall doch dazu kommen, dass Ihr Fahrzeug gestohlen wird, ist es sinnvoll, auch für dieses Szenario vorzusorgen. Ein einfacher GPS-Tracker kann dabei helfen, Ihr gestohlenes Fahrzeug wiederzufinden und entsprechende Information an die Polizei zu übermitteln. So ist ein Fahrzeugdiebstahl immer noch ärgerlich, aber der entstandene Schaden ist minimal. GPS-Tracker sind nicht sehr groß und können diskret verbaut werden, sodass ein vermeintlicher Dieb diesen nicht entdecken und möglicherweise entfernen kann.

Maßnahmen zum Schutz vor Fahrzeugdiebstahl sind einfach durchzuführen und kostengünstig! Fangen Sie jetzt an, Ihr Fahrzeug zu schützen und genießen Sie einen entspannten Sommer ohne Sorgen!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.