EASY SOFTWARE AG holt einen weiteren Top-Manager für die US-Tochtergesellschaft

Mike Renell, CEO, EASY SOFTWARE INC. (PresseBox) ( Mülheim an der Ruhr, )
  • Michael Rennell wird President und CEO der EASY SOFTWARE INC. in den USA
  • Software-Branchenexperte soll das Geschäft auf dem amerikanischen Kontinent ausbauen
  • Dieter Weißhaar setzt weiterhin die Wachstumsstrategie EASY 21 um
Michael (Mike) W. Rennell wird zum CEO der EASY SOFTWARE INC. in den USA ernannt. Der ehemalige stellvertretende Vorsitzende von Siemens PLM Software und Vorstand der IBS America Inc. ist als President und CEO in die EASY SOFTWARE INC. eingetreten und übernimmt nun die Verantwortlichkeiten.

Während seiner Zeit bei der IBS America gelang es ihm, dieses Unternehmen aufgrund des Erwerbs der IBS America durch Siemens in das Geschäft der Siemens PLM einzubinden. Zuvor beriet und führte er verschiedene Softwareunternehmen wie Loftware, Lighthouse abd Foedus (von VMware erworben), um deren Wachstum zu beschleunigen.

Mike Rennell ist eine großartige Führungskraft, ein Vertriebs- und Software-Experte. Wir sind stolz darauf, ihn im EASY-Team dabeizuhaben, und dass er unser Geschäft auf dem amerikanischen Kontinent führt. Er verfügt über eine enorme Erfahrung im Coaching von Teams zur Beschleunigung des Wachstums. Wir setzen weiterhin unsere Wachstumsstrategie EASY21 um und stärken die Fähigkeit der EASY, schneller als der Markt zu wachsen,” sagte Dieter Weißhaar, Vorstand der EASY SOFTWARE AG.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.